Kabarett Bundesliga 2017/18 - Nora Boeckler vs. Andreas Thiel Tickets - Stuttgart, Renitenztheater

Event-Datum
Donnerstag, den 11. Januar 2018
Beginn: 20:00 Uhr
Event-Ort
Büchsenstr. 26,
70174 Stuttgart
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Renitenztheater Stuttgart e.V. (Kontakt)

Die ermäßigten Preise gelten für Schüler, Studenten, Rentner, Behinderte, Azubis, Arbeitslose, Bundesfreiwilligendienstleistende und Inhaberinnen der BRIGITTE + ICH Card. Ein Nachweis ist beim Einlass vorzuzeigen.

RenitenzClub-Mitglieder schalten ihre entsprechende Preisstufe über Eingabe des bekannten Passworts im Feld "Aktionscode" frei. Informationen zum RenitenzClub: www.renitenztheater.de/service/renitenzclub/
Ticketpreise
ab 17,50 EUR und Ermäßigungen
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Nora Boeckler
Zwei Künstler, eine Bühne und nach 90 min entscheidet das Publikum wer gewonnen hat.

In der Kabarett Bundes:Liga wetteifern 14 Kabarettisten, Comedians, Poetry Slammer und andere Kleinkünstler aus dem gesamten deutschsprachigen Raum in 13 Theater um den Titel „Deutscher Kabarettmeister“ - so auch im Renitenztheater Stuttgart.
Bei jeder Vorstellung der Deutschen Kabarettmeisterschaft im Renitenztheater treten zwei Kontrahenten gegeneinander an und geben alles, um das Publikum zu begeistern und es auf Ihre Seite zu ziehen.
Nach zwei mal 45 Minuten stimmt jeder Zuschauer via Punktevergabe auf Stimmzetteln über seinen Gewinner des Abends ab. Die Punkte werden dem Teilnehmer, wie bei seinen anderen 12 Auftritten auch, in der Tabelle gutgeschrieben. Wer am Ende der Saison nach 9 Monaten die meisten Punkte hat und damit den größten, bundesweit ausgetragenen Wettbewerb gewinnt, bestimmt allein die größte und fairste Jury der Republik: das Publikum.

Nora Boeckler: Mit rasantem Tempo führt Nora Böckler nicht nur durch die allgemein bekannten alltäglichen Absurditäten des Lebens, sie bietet mit unnachahmlichem Verwandlungstalent und einer gesunden Prise Selbstironie auch Einblick in verschiedene Stationen ihres mal chaotischen, mal bodenständigem schwäbischem Leben.

Andreas Thiel: Seine Bühnenprogramme spielt er in Europa und Asien: Andreas Thiel lebte auf Island und in Indien. Der Schweizer Satiriker betrachtet die Dinge aus großer Entfernung und versteht es, die kulturelle Brille zu wechseln. Dies ist die Grundlage aller seiner Politsatiren, in welchen die Politik die Eiswürfel bildet, welche den sprudelnden Cocktail aus Fantasie, Poesie und Philosophie kühlen.

www.kabarettbundesliga.de

Renitenztheater, Stuttgart