Kammerkonzert mit dem „Duo Accordarra“ - 9. Vaihinger Gitarrentage Tickets - Vaihingen an der Enz, Peterskirche

Event-Datum
Donnerstag, den 31. Oktober 2019
Beginn: 19:00 Uhr
Event-Ort
Stuttgarter Straße 31,
71665 Vaihingen an der Enz
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Stadtverwaltung Vaihingen an der Enz (Kontakt)

Ermäßigungen erhalten folgende Personen:
Schüler, Auszubildende, Studierende und Personen im Freiwilligen Sozialen Jahr oder im Bundesfreiwilligendienst bis 27 Jahre sowie Schwerbehinderte (ab 80%), gegen Vorlage eines gültigen Ausweises.

Beim Einlass ist der jeweilige Berechtigungsausweis unaufgefordert vorzuzeigen. Falls kein Ausweis vorgelegt wird, muss der Differenzbetrag vor Ort bezahlt werden. Pro Ausweis besteht Anspruch auf eine ermäßigte Eintrittskarte pro Veranstaltung.
Ticketpreise
ab 15,00 EUR und Ermäßigungen
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Vaihinger Gitarrentage
Als die beiden Musiker vom Duo Accordarra Krisztián Palágyi (Akkordeon) und Ivan Petricevic (Gitarre) feststellten wie unterschiedlich die Klangfarben ihrer Instrumente sind, beschlossen sie ihren Lieblingsmusikstücken mit eigenen Arrangements ein besondere Note zu geben. Damit verließen sie nicht nur ihre bisherige solistische Komfortzone, sondern tauchten getreu ihrem Motto „no risk, no fun“ ein in die Kompositionen großer, packender eher südländisch anmutender Musikstücke.
Der Gitarrist des Abend Ivan Petricevic wurde 1987 in Belgrad, im ehemaligen Jugoslawien geboren. Er begann sein Studium in der Klasse von Ante Cagalj am Konservatorium für Musik „Elly Basic“ in Zagreb und setzte dies an der Musikhochschule Köln fort. Zahlreiche Auszeichnungen und diverse Preise markieren seine stets erfolgreiche Karriere und auch die Presse zeigt sich beeindruckt von seiner feinsinnigen und sensiblen Spielweise. Der Akkordeonist Krisztián Palágyi wurde 1991 als Sohn einer ungarischen Familie in Bácstopolya geboren. Im Alter von neun Jahren erhielt er bereits seinen ersten Akkordeonunterricht. An der Hochschule für Musik und Tanz in Köln absolvierte er seinen Bachelor- und Master-Studiengang, wo er auch seinen Duopartner Ivan Petricevic kennenlernte. Mittlerweile wurde Palágyi mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet und ist ein gern gesehener Gast auf den europäischen Bühnen.