Kammerkonzert über drei Epochen Tickets - Bad Homburg, Kulturzentrum Englische Kirche

Event-Datum
Mittwoch, den 27. März 2019
Beginn: 19:00 Uhr
Event-Ort
Ferdinandstraße 16,
61348 Bad Homburg
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Magistrat der Stadt Bad Homburg (Kontakt)

Ermäßigungen werden gewährt gegen Vorlage eines Ausweises an den Vorverkaufsstellen und an der Abendkasse für
- Schüler
- Studenten
- Kurgäste
- Zivildienstleistende
- Schwerbehinderung ab 50%
- Arbeitslose
- Inhaber/innen der Ehrenamts-Card in Bad Homburg
- Inhaber/innen des Bad Homburg-Passes

Menschen mit Behinderung und einem B im Ausweis erhalten eine ermäßigte Eintrittskarte. Die Begleitperson erhält freien Eintritt.
Die Begleitperson ist nur über die Hotline buchbar 0180 6050400 (0,20 €/Anruf inkl. MwSt aus den Festnetzen, max. 0,60 €/Anruf inkl. MwSt aus den...(Mehr Info)
Ticketpreise
ab 15,00 EUR und Ermäßigungen
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Kammerkonzert über drei Epochen - Stadt Bad Homburg
Zwei Bläsersolisten von Rang, Professor Christian Lampert und Jochen Tschabrun, präsentieren ein abwechslungsreiches Programm aus drei Epochen mit Meisterwerken der Bläserkammermusik. Sie musizieren gemeinsam mit der finnischen Pianistin Maria Ollikainen, die, wie die beiden Bläser, ebenfalls in Frankfurt lebt und von dort aus die Konzertsäle Europas bespielt.

Die Horn-Sonate Opus 17 von Ludwig van Beethoven entstand in derselben Zeit wie sein erstes Klavierkonzert und sprüht geradezu vor Virtuosität und Spielwitz. Den kontrastierenden Widerpart dazu findet die Klarinette in den 4 Stücken für Klarinette und Klavier von Alban Berg. Mit diesen Miniaturen vollzieht der junge Alban Berg poetisch die Annäherung zur Lösung von der Tonalität.

Nach der Pause treffen sich die drei Künstler auf der Bühne um das monumental angesetzte Trio von Carl Reinecke Opus 274, welches tatsächlich für diese Besetzung komponiert wurde, aufzuführen. Das programmatisch angehauchte Trio wird den Hörer in tiefromantische Klangwelten entführen.

Professor Christian Lampert, (Musikhochschule Stuttgart und Basel), Jochen Tschabrun (Soloklarinettist des HR-Sinfonieorchesters) und die Pianistin Maria Ollikainen teilen ihre Leidenschaft für Kammermusik und sind auf diese Weise einander seit über 10 Jahren eng verbunden.
Bild: Kulturzentrum Englische Kirche

Hier wird gerockt, es gibt Kabarett, klassische Musik oder Ausstellungen, auch das Schauspiel hat hier einen Platz. Vom Young Friday bis zum Seniorenkonzert wird hier ein umfassendes Programm für alle Generationen und die unterschiedlichsten Interessen geboten.