FÜR IHRE SICHERHEIT
Zu Ihrer Sicherheit und der weiteren Eindämmung des Coronavirus finden alle Veranstaltungen unter Einhaltung der aktuellen gesetzlichen Vorschriften statt: Die jeweiligen Veranstalterinnen und Veranstalter tragen Sorge, dass die Hygienemaßnahmen stets überwacht und eingehalten werden.

Kammermusikkonzert Trio Con Brio Tickets - Freiberg am Neckar, Schloßkelter

Event-Datum
Mittwoch, den 06. Oktober 2021
Beginn: 20:00 Uhr
Event-Ort
Ludwigsburger Straße 6,
71691 Freiberg am Neckar
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Stadt Freiberg a.N. (Kontakt)

Karten für Rollstuhlfahrer und behinderte Personen mit B im Ausweis sind nur im Ticketbüro in der Rathauspforte Freiberg, Marktplatz 2, Freiberg oder über Telefon 07141/ 278-0 buchbar. Die Begleitperson erhält freien Eintritt. Der Behindertenausweis ist am Einlass vorzuzeigen.

Beim Kauf von ermäßigten Karten (Schüler, Studenten, Freiberger Familienpass, Menschen mit Behinderung) sind die entsprechenden Ausweise am Abend der Veranstaltung beim Einlass vorzuzeigen. Ermäßigte Karten gibt es für alle Veranstaltungen außer Kindertheater.
Ticketpreise
ab 16,00 EUR und Ermäßigungen *
Weitersagen und mit Freunden teilen

Kammermusikkonzert Trio Con Brio

Bild: Kammermusikkonzert Trio Con Brio
Mitwirkende:

Lydia Bach – Bratsche

Christina Singer - Flöte

Andrea Förderreuther - Gitarre

Trio Con Brio, ein mit Flöte, Bratsche und Gitarre au-ßergewöhnlich besetztes Trio, wurde 1990 von Andrea Förderreuther gegründet. Mit Christina Singer und Ly-dia Bach fand sie überragende Künstlerinnen, mit de-nen sie die langjährige spielerische Tradition des Trios fortführt. Durch die große künstlerische Nähe der Drei, gepaart mit frischer Inspiration, spielt das ,,kleinste Orchester der Welt" nach Meinung vieler Kritiker mit Esprit, Witz, Charme und Feuer.

Berühmte Komponisten wie Léo Brouwer, Sérgio As-sad, Egberto Gismonti, Sidney Corbett u.a. haben ei-gens für dieses Trio Werke geschaffen. Neben eigenen spektakulären Bearbeitungen haben die Musikerinnen verschollene oder vergessene Werke von Komponis-ten des 18. und 19. Jahrhunderts für das Konzertre-pertoire wiederentdeckt. Mit diesen unorthodoxen Programmen erntet Trio Con Brio begeisterte Reaktio-nen und bedingungslose Zustimmung. 6 CD-Produktionen mit zahlreichen Ersteinspielungen doku-mentieren die unterschiedlichsten kreativen Facetten.

Das Ensemble erhielt Stipendien der Villa Musica, Rheinland-Pfalz, des Kunstministeriums Baden-Württemberg und des Stifterverbandes der Deutschen Wissenschaft. Als Kulturbotschafter Baden-Württembergs bereisten sie Kanada. Konzerttourneen (Österreich, Frankreich, Italien, Schweiz, Finnland, Sy-rien, Oman, Vereinigte Arabische Emirate, USA), Ein-ladungen renommierter Festivals und zahlreiche Rund-funk- und Fernsehauftritte haben das TrioConBrio zu einer etablierten Größe im internationalen Musikleben avancieren lassen.