Bild: Kammerorchester Sigmaringen
Kammerorchester Sigmaringen Tickets jetzt im Vorverkauf sichern. Karten für Kammerorchester Sigmaringen live im Rahmen der Tournee 2016. weitere Infos

Derzeit sind keine Tickets für Kammerorchester Sigmaringen im Verkauf.

* Angaben sind erforderlich

Information zur Veranstaltung

Wolfgang Amadeus Mozart - Ouvertüre zur Oper „Titus“
Arvo Pärt - Cantus in Memoriam Benjamin Britten
Ralph Vaughan Williams - Englisch Folk Song Suite - Pause -

Ludwig van Beethoven - Konzert für Klavier und Orchester Nr. 5

Ein Glücksfall für Sigmaringen! Der Sigmaringer Florian Stricker, der eine starke Bindung zu seiner Heimatstadt hat, tritt mit dem Sigmaringer Kammerorchester auf und wird Beethovens 5.Klavierkonzert spielen. Florian Stricker studierte in Freiburg und Karlsruhe Klavier, Dirigieren und Cembalo (Klavier bei Prof. Hiroko Tsuruoka-Barth, Dirigieren bei Prof. Peter Eötvös und Cembalo bei Kristian Nyquist). Meisterkurse bei Ivan Klánský, Ulrich Eisenlohr und Hans Leygraf rundeten die musikalische Ausbildung ab. Nach dem Studium arbeitete er als Assistent von Peter Eötvös mit zahlreichen Orchestern und Ensembles in Frankreich, Italien, Ungarn und der Schweiz, darunter das Ensemble InterContemporain in Paris, das Orchestra Sinfonica Nazionale della Rai in Turin, das Nordungarische Nationalorchester in Miskolc und die Junge Philharmonie Zentralschweiz. Seit 2009 ist Florian Stricker Dozent für Klavier an der Pädagogischen Hochschule Heidelberg. Neben seiner Lehrtätigkeit gibt er regelmäßig Konzerte als Pianist und Kammermusiker, auch seine Kompositionen werden in ganz Deutschland aufgeführt. Mathias Trost leitet seit dem Jahre 2000 das Kammerorchester Sigmaringen und hat das aus ca. 45 Musikern bestehende Ensemble zu einem sehr guten Klangkörper geformt. Bei diesem Konzert werden sinfonische Werke aus verschiedensten Epochen gespielt, wobei das Klavierkonzert von Beethoven zweifelsohne den Höhepunkt darstellen wird.