Kantaten 1 - Wiederholung von Sa, 27.07.2019 Tickets - Ansbach, St. Gumbertuskirche

Event-Datum
Sonntag, den 28. Juli 2019
Beginn: 19:30 Uhr
Event-Ort
Johann-Sebastian-Platz 3,
91522 Ansbach
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Bachwoche Ansbach GmbH (Kontakt)

Rollstuhlfahrer und deren Begleitpersonen bitte direkt an den Veranstalter wenden unter 0981 15037.
Ticketpreise
von 13,20 EUR bis 91,80 EUR
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Bachwoche Ansbach
JOHANN SEBASTIAN BACH
Kantate BWV 43 »Gott fähret auf mit Jauchzen!«

Motette BWV 226 »Der Geist hilft unser Schwachheit auf«

Himmelfahrtsoratorium BWV 11 »Lobet Gott in seinen Reichen«

Hannah Morrison (Sopran)
Marie Henriette Reinhold (Alt)
Benjamin Bruns (Tenor)
Kresimir Strazanac (Bass)

Windsbacher Knabenchor
Deutsche Kammervirtuosen Berlin

Martin Lehmann (Musikal. Leitung)

-----------------------------------

Für Weihnachten gibt es das Weihnachtsoratorium. Für die Passionszeit die Passionen. Auch ein Osteroratorium hat Johann Sebastian Bach komponiert. Was aber bleibt für den Rest des Kirchenjahres? Tatsächlich bedachte Bach, im Anschluss an die genannten Stücke, auch das Fest Christi Himmelfahrt mit einem Oratorium. Auch wenn das Werkverzeichnis dieses Stück unter die Kantaten einreiht: der Tenorsolist tritt, wie zu Weihnachten zu Ostern und in den Passionen, eindeutig als Evangelist auf...
Martin Lehmann hat für die Bachwoche 2019 ein Himmelfahrts-Programm zusammengestellt; neben dem von prächtigen Trompeten und Chören gerahmten Oratorium erklingt die knapp zehn Jahre zuvor entstandene, ebenso festlich instrumentierte Kantate BWV 43. Dazu die Motette, die sich auf das nachfolgende Pfingstfest bezieht, jedenfalls den dritten Teil der göttlichen Trinität betrachtet: den Heiligen Geist. Ein Pfingst-Oratorium aus Bachs Feder ist leider nicht überliefert...