Karl Klostermann - Dichter des Böhmerwaldes Tickets - Passau, Zustieg: Festspiele Europäische Wochen

Event-Datum
Samstag, den 29. Juni 2019
Beginn: 09:00 Uhr
Event-Ort
Bahnhofstraße 32,
94032 Passau
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Festspiele Europäische Wochen Passau e.V. (Kontakt)

Sonderveranstaltungen wie der Karl Klostermann Kulturausflug sind grundsätzlich von allen o. g. Ermäßigungen ausgenommen.
Kein behindertengerechter Zustieg!
Ticketpreise
ab 97,90 EUR
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Festspiele Europäische Wochen
Orte seiner Dichtung


Dresdner StreichTrio
Willi und Christa Steger, Karl-Klostermann-Verein

Ein musikalisch-literarischer Ausflug auf den Spuren des Böhmerwalddichters Karl Klostermann(1848-1923).
Der deutschtschechische Autor gilt in Tschechien als Nationaldichter. In zahlreichen Romanen und Novellen porträtiert der literarische Realist die Menschen und Landschaften des Böhmerwaldes. Die Fahrt führt zu Schauplätzen seiner Werke und seines Lebens, wo Auszüge aus seinen Romanen gelesen werden. Musikalisch begleitet wird der Tagesausflug vom renommierten Dresdner StreichTrio mit Mitgliedern der Sächsischen Staatskapelle Dresden. Sie spielen Werke von Zeitgenossen Karl Klostermanns: Ernst von Dohnanyi (1877-1960), Heinrich von Herzogenberg (1843-1900), Jean Sibelius (1865-1957) und Wilhelm Berger (1861-1911).

KONZERT I

E.v. Dohnanyi | Serenade für StreichTrio op.10
1. Allegro
2. Romanza (Adagio non troppo, quasi andante)
3. Scherzo (Vivace)
4. Tema con variazioni (Andante con moto)
5. Rondo (Finale) (Allegro vivace)
Heinrich von Herzogenberg | Trio op. 27 Nr. 2 F-Dur
1. Moderato
2. Andantino
3. Tempo di menuetto
4. Allegro vivace

KONZERT II

J. Sibelius | Suite für Streichtrio A-Dur
1. Prelude - Vivace
2. Andante con moto
3. Menuetto
4. Gigue - Allegretto
Wilhelm Berger | Streichtrio g-moll op. 69
1. Lebhaft
2. Etwas belebt
3. Sehr lebhaft
4. Sehr langsam - Lebhaft

Stationen: Schloss Ludwigsthal mit Konzert und Lesung, Srní (Klostermann-Denkmal), Kvilda mit Lesung am "Böhmerwaldriesen", Seefilz mit Lesung, Wallfahrtskirche Strašin mit Konzert.
Rückkunft in Passau ca. 19 Uhr.
Alle Teilnehmenden erhalten ein umfangreiches Lunchpaket; Kaffeeangebot in Strašin.

Abfahrt um 9.00 Uhr am EW-Büro in Passau.
Weiterer Zustieg nur nach vorherhiger Anmeldung im EW-Büro möglich:
9.40 Uhr Busbahnhof Grafenau, Bahnhofsplatz 10

Preis 89,00 Euro bei Kartenkauf im EW-Büro (auch per Telefon)!

Beschränktes Kartenkontingent ausschließlich für Konzert I und anschließende Lesung in Schloss Ludwigsthal:
Preis 29,00 Euro bei Kartenkauf im EW-Büro (auch per Telefon)!

Weitere Informationen zum Ablauf unter www.ew-passau.de

In Kooperation mit dem Karl-Klostermann-Verein Grafenau.
Sonderveranstaltung der EW

Foto: Matthias Creutziger