FÜR IHRE SICHERHEIT
Zu Ihrer Sicherheit und der weiteren Eindämmung des Coronavirus finden alle Veranstaltungen unter Einhaltung der aktuellen gesetzlichen Vorschriften statt: Die jeweiligen Veranstalterinnen und Veranstalter tragen Sorge, dass die Hygienemaßnahmen stets überwacht und eingehalten werden.

Kassa Overall Tickets - Mannheim, Alte Feuerwache - Halle

Event-Datum
Donnerstag, den 04. November 2021
Beginn: 20:00 Uhr
Event-Ort
Brückenstraße 2,
68167 Mannheim
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Alte Feuerwache Mannheim gGmbH (Kontakt)

Bei Schwerbehinderten mit Ausweis B ist die Begleitperson frei.
Bitte vorher beim Veranstalter anmelden.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:
Alte Feuerwache Mannheim gGmbH
Brückenstr. 2
68167 Mannheim
Tel.: 0621/ 293-9281
Fax: 0621/ 2939293
E-Mail: info@altefeuerwache.com
www.altefeuerwache.com
Ticketpreise
ab 18,50 EUR und Ermäßigungen *
Weitersagen und mit Freunden teilen

Kassa Overall

Bild: Kassa Overall
Wer jetzt fragt: „Kassa who?“, dem sei gesagt, dass der Schlagzeuger, Komponist und Produzent Kassa Overall bereits schon einmal bei Enjoy Jazz spielte. 2013 war das. An der Seite von Peter Evans und John Herbert lieferte er im Zebulon Trio ein furioses Konzert im Karlstorbahnhof. Wer dabei war, wird diesen Par-Force-Ritt durch die Jazzgeschichte erinnern. Damals galt Overall als vielversprechendes Talent, das einerseits mit Geri Allen, Christian McBride oder Ravi Coltrane spielte, andererseits aber auch mit Arto Lindsay durch Europa tourte und in diversen Hip-Hop-Projekten aktiv war. Diese Crossover-Mentalität prägte auch sein Debütalbum „Go Get Ice Cream And Listen to Jazz“ (2019), auf dem Roy Hargrove, Theo Croker und Arto Lindsay zu hören waren. Dort fand sich auch der Track „Prison and Pharmaceuticals“, der die psychischen Probleme Overalls thematisierte, die ihn zu Aufenthalten in der Psychiatrie zwangen. Von seiner bipolaren Störung und den Erfahrungen mit dem US-amerikanischen Gesundheitssystem erzählt er auch auf seinem deutlich autobiographischen Album „I Think I’m Good“, das 2020 zu den angenehmsten Überraschungen zählte, weil es sich um Genres gar nicht mehr scherte. Kassa Overall kombiniert entspannte Jazzklänge mit Harfe, Vibraphon und Flöten mit state-of-the-art-Hip-Hop-Produktion inklusive reichlich Autotune, wird dabei von viel Prominenz wie Aaron Parks, Craig Taborn, Vijay Iyer, Joel Ross, Theo Croker oder Brandee Younger unterstützt und hat bei „Show Me A Prison“ sogar die Stimme von Angela Davis auf der Habenseite. Eine beeindruckende Klanglandschaft, die sich deutlich an den dunklen Erzählungen Overalls reibt und gerade deshalb als politischer Kommentar zur US-Realität 2020 lesbar ist.
Bild: Alte Feuerwache Mannheim

Von Jazz bis Hip Hop, von Lesungen bis Partys - die Alte Feuerwache Mannheim ist eines der wichtigsten Ziele für Musikliebhaber in der Rhein-Neckar-Region. Im Veranstaltungskalender findet man das ganze Jahr über einzigartige Konzerte, nicht selten mit internationalen Künstlern, deren Tourneen sie sonst nur nach Köln, Berlin oder München führen. Wer Mannheim kennst, aber nicht die Alte Feuerwache, dem entgeht eines der ereignisreichsten kulturellen Zentren dieser Stadt! Überzeugen Sie sich selbst!