Autorenlesung: Katharina Adler liest aus „Ida“ - Autorenlesung Tickets - Friedrichshafen, Kiesel im k42

Event-Datum
Dienstag, den 23. Oktober 2018
Beginn: 20:00 Uhr
Event-Ort
Karlstrasse 42,
88045 Friedrichshafen
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Stadt Friedrichshafen Kulturbüro (Kontakt)

Ermäßigte Preise gibt es für Schüler, Studenten "bis zum einschließlich
27. Lebensjahr", Bundesfreiwilligenbedienstete, Schwerbehinderte bekommen den ermäßigten Preisbei bei der Vorlage des Ausweises. Bei Ausweisen mit einem "B" bekommt die Begleitperson den ermäßigten Preis!
Kann beim Einlass kein gültiger Nachweis erbracht werden muss der Differenzbetrag entrichtet werden.

Beachten Sie: Den Schülereinheitspreis für Klassensätze erhalten Sie nur über das Kulturbüro Friedrichshafen! Bitte nehmen Sie hierzu Kontakt auf unter 07541 - 203 3300!

Rollstuhlplätze im Hugo-Eckener-Saal...(Mehr Info)
Ticketpreise
ab 5,00 EUR
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Katharina Adler
Sie ist eine der bekanntesten Patientinnen des 20. Jahrhunderts: Dora, das jüdische Mädchen mit der »petite hystérie«, das es wagte, die Behandlung bei Sigmund Freud vorzeitig abzubrechen. Dass es sich bei dieser widerständigen Person um die eigene Urgroßmutter handelte, erfuhr Katharina Adler erst nach und nach. In der Erinnerung der Nachwelt kam Dora, die mit wirklichem Namen »Ida« hieß, zu zweifelhaftem Nachruhm, wurde mal als Heldin, mal als Opfer stilisiert. »In mir wuchs der Wunsch, dieses Bild zu ergänzen, ihm etwas entgegenzusetzen«, so Katharina Adler. Und so erzählt sie die Geschichte von »Ida«, wie sie wirklich war: als ein Leben zwischen Welt- und Nervenkriegen, Exil und Erinnerung.