Katie Freudenschuss: "Neues Programm 2019" Tickets - Dresden, Projekttheater

Event-Datum
Donnerstag, den 14. März 2019
Beginn: 20:00 Uhr
Event-Ort
Louisenstraße 47,
01099 Dresden
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Die Agentour (Kontakt)

Ticketpreise
ab 22,00 EUR
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Katie Freudenschuss
Katie ist Sängerin, Pianistin, Songschreiberin und Sachensagerin aus Hamburg.
Die Wurzeln der Halbösterreicherin liegen zwar im schönen Mittelhessen, doch nachdem sie 1999 den Hamburger Studiengang für Popularmusik absolviert hatte, ist sie einfach dort geblieben und hat ihren Platz an der Elbe gefunden.

Aufs Wasser schauend sinniert sie nun darüber, was alles anders gekommen wäre, wenn sie aus Schweden wär, wieso Synapsen so gefährlich sind und warum man nicht ohne Windmaschine S-Bahn fahren sollte.
Überhaupt plädiert sie für ein bisschen mehr Hollywood im Alltag. Für Dich, für mich...Für alle!

Foto: Marco Sensche
--
Sichtbehinderungen sind aufgrund von TV-Aufnahmen möglich. Mit Betreten des Veranstaltungsortes treten Sie für im Rahmen der Veranstaltung entstandene TV-Aufnahmen und Fotos sämtliche Bild- und Tonrechte an den Veranstalter und den MDR ab.
Bild: Projekttheater Dresden

Das projekttheater Dresden (pt) ist ein Freies Theater mit 99 Plätzen und etwa 250 Vorstellungen im Jahr. Es befindet sich im Herzen der Äußeren Neustadt in der Louisenstraße. Das Theater wird durch einen gleichnamigen gemeinnützigen Verein betrieben und u.a. durch das Kulturamt der Landeshauptstadt Dresden, das Sächsische Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst, die Kulturstiftung des Freistaates Sachsen und die Bundeskulturstiftung finanziell unterstützt. Ein festes Ensemble besteht nicht, stattdessen arbeitet der Verein mit freien Künstlern und Gruppen, Schülern, Studenten, Senioren und zahlreichen Initiativen.
 
Dresdens ältestes OFF-Theater, 1990 hervorgegangen aus der Besetzung einer ehemaligen Fabrikhalle, findet Ihr mitten in Dresdner Neustadt. (Foto: elbflorenztours.de)(Text: Facebook.com)

Projekttheater, Dresden