Katja Oskamp Tickets - Heppenheim, Stiftungshaus "Alte Sparkasse"

Event-Datum
Dienstag, den 24. November 2020
Beginn: 20:00 Uhr
Event-Ort
Laudenbacher Tor 4,
64646 Heppenheim
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Forum Kultur Heppenheim e.V. (Kontakt)

Ermäßigten Eintritt erhalten SchülerInnen, Auszubildende, Studierende, Schwerbehinderte und InhaberInnen der Ehrenamts-Card des Landes Hessen gegen Nachweis.

Freien Eintritt erhalten junge Menschen bis zu einem Alter von 16 Jahren und InhaberInnen der Heppenheim-Karte. Diese Regelungen gelten nur, solange freie Plätze für die Veranstaltung verfügbar sind.

Bei allen Veranstaltungen ist freie Platzwahl. Für Abonnenten werden bis 15 Minuten vor Beginn der Veranstaltung Plätze reserviert.
Ticketpreise
ab 8,00 EUR und Ermäßigungen *
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Literatur - Forum Kultur Heppenheim
Literatur - Katja Oskamp - Marzahn, mon amour

Berlin-Marzahn, Plattenbausiedlung aus DDR-Zeiten, ein Fußpflegestudio. Hier arbeitet Katja Oskamp – Schriftstellerin und Dramaturgin – zweimal wöchentlich als Fußpflegerin. Ihre Kunden sind vorwiegend alte, einsame Menschen. Während sie ihre Füße behandelt, die Nägel fräst, die Hornhaut weghobelt, erzählen die Kunden, was sie bewegt, denn Fußpflege ist auch Therapie für die Seele. Herr Paulke mit Füßen "wie verwitterte Steine" nimmt die Malaisen des Alters mit Fatalismus. Die tapfere Frau Guse dagegen, die fünf Kinder allein großgezogen hat, klagt regelmäßig über Beschwerden nach ihrer Krebsoperation: "seit de Operation, vorher hatt ick dit nich".

Katja Oskamp hat beobachtet und zugehört und daraus wunderbare Geschichten voller Empathie, Witz und Humor gemacht. Entstanden ist eine Liebeserklärung an Marzahn und seine Menschen.