Katja Patzel-Mattern Tickets - Heidelberg, DAI Heidelberg

Event-Datum
Montag, den 13. November 2017
Beginn: 20:00 Uhr
Event-Ort
Sofienstraße 12,
69115 Heidelberg
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: DAI Heidelberg (Kontakt)

Ermäßigung für: Studierende, Schüler, Schwerbehinderte (gegen Vorlage eines entsprechenden Dokuments beim Einlass) und Inhaber des Heidelberg-Passes.

Bitte beachten Sie, dass Print@Home-Tickets KEINE Handy-Tickets sind und nur in ausgedruckter Form akzeptiert werden können!
Ticketpreise
ab 9,30 EUR und Ermäßigungen
Weitersagen und mit Freunden teilen

Katja Patzel-Mattern

Bild: Katja Patzel-Mattern
Karl Marx ging von einem unvermeidlichen Gegensatz zwischen Kapitel und Arbeit, dem „Ausbeuter und dem Rohmaterial seiner Ausbeutung“ aus. Daraus, so schlussfolgerte er, entstünden Klassensolidaritäten.

Diese dualistischen Identitätsangebote entwickelten Anziehungskraft. Zugleich war die Welt des 19. und frühen 20. Jahrhunderts differenzierter und die Menschen ließen sich nicht einfach in zwei Klassen unterteilen. Wie unterstützt die Vorstellung von Klassen die Identitätsbildung und wo endet deren Bindekraft angesichts der Erfahrung vielfältiger lebensweltlicher Unterschiede?

Katja Patzel-Mattern ist Professorin für Wirtschafts- und Sozialgeschichte an der Universität Heidelberg, Studiendekanin der Philosophischen Fakultät und Sprecherin des Promotionskollegs Kunst, Kultur und Märkte.

In der Reihe Identität – vom alten Ego zur multiplen Moderne

DAI Heidelberg, Heidelberg