Kein schöner Land... Tickets - Achim, KASCH - blauer Saal

Event-Datum
Samstag, den 18. November 2017
Beginn: 19:00 Uhr
Event-Ort
Bergstraße 2,
28832 Achim
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Kulturhaus Alter Schützenhof (KASCH - Achim) (Kontakt)

Unsere Ermäßigungen gelten für Schüler und Studenten, Inhaber des Verdener Passes sowie für Inhaber der Ehrenamtskarte des Landkreises Verden.
Begleitpersonen von Personen mit Ausweis "B" haben freien Eintritt.
Bitte denken Sie daran, Ihre entsprechenden Ausweise bereit zu halten.
Rollstuhlfahrer bitten wir um eine telefonische Benachrichtigung drei Tage vor der Veranstaltung.
Ticketpreise
ab 10,00 EUR und Ermäßigungen
Weitersagen und mit Freunden teilen

Kein schöner Land...

Bild: Kein schöner Land...
Die Bremer Chorwerkstatt unter Leitung von Britta Gorontzy lädt ein zu einem Konzert, das mit Liedern, Texten und Bildern den weltweiten Missbrauch, die Schädigung und den Ausverkauf der natürlichen Ressource „Land“ anprangert und den Ursachen dieser Entwicklung nachgeht.
Aber auch die Schönheit und der ökologische Wert unserer kostbaren Lebensgrundlage sollen besungen und Möglichkeiten der nachhaltigen Bewahrung aufgezeigt werden.
In jahrelanger Arbeit haben die mehr als 40 Sängerinnen und Sänger klassische und neuere Lieder für dieses Projekt zusammengetragen und geprobt, darunter Musik von Hans Eisler,
S. Lennon, Felix Mendelssohn, Robert Schumann, Mikis Theodorakis und Kurt Weill zu Texten von
Bert Brecht, Joseph v. Eichendorf, Hoffmann v. Fallersleben, Nazim Hikmet, Pablo Neruda und Eugen Roth.
Aber auch internationale Lieder hierzulande weitgehend unbekannter Komponisten und Autoren kommen zum Vortrag, selbstverständlich in den Originalsprachen.
Kooperationspartner des Projektes ist der BUND Bremen (Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland/ Friends of the Earth Germany).
Bild: KASCH

Das KASCH (Kulturhaus Alter Schützenhof) wird seit seiner Gründung 1990 von einem gemeinnützigen Verein getragen. Es ist ein Ort für Ausstellungen, Kino, Theater, Kabarett, Musik, Tanz und Jugendkultur. So vielfältig wie seine Besucher ist das Programm: abwechslungsreich, qualitativ anspruchsvoll und unterhaltend. Mit seinem bunten und vielfältigen Programm-, Raum- und Beratungsangebot ist das KASCH über die Region hinaus ein zentraler kultureller Anziehungspunkt, der jährlich von ca. 70.000 Menschen intensiv genutzt wird.

 

 

KASCH - blauer Saal, Achim