Bild: Keine Panik - Udo Lindenberg Coverband
Keine Panik - Udo Lindenberg Coverband. Jetzt Karten im Vorverkauf sichern. weitere Infos

Information zur Veranstaltung

Die Band um den mittlerweile in Stockheim lebenden Drummer Anselm Wild huldigt an diesem Abend mit den vermeintlich besten Songs dem größten deutschen Rocker, Udo Lindenberg.
Man muss schon Menschen in Deutschland suchen, die Udo Lindenberg nicht kennen. Zugegeben, man liebt oder man hasst ihn. Und so hat dieser nette Mann aus Gronau nun schon über 70 Lenze auf dem Buckel. Seit vielen Jahren feiert er ein Riesen-Comback!
Zu Recht wird er gefeiert!
Das hat auch Anselm Wild, eigentlich hauptamtlicher Trommler so wie Udo, dazu bewegt einen wunderschönen Konzertabend mit den besten Songs von Ihm zu präsentieren. Eine Hommage an einen ganz Großen! Wir ziehen unseren Hut......!!! Nach seinem begeisternden „unplugged“ Auftritt mit KD Wentz am vergangenen Mittwoch bei „Licht und mehr“ in der Kulturhalle bringt Anselm alias „Udo“ am Freitag nun eine tolle „Kapelle“ mit, die sich aus folgenden Musikern zusammen setzt:
Anselm Wild – Gesang (trommelt bei Jens Breidenstein, Georg Crostewitz...)
Nadine Wopp – Gesang (Tofino & Friends, Roko & Friends, Melibocus .. )
Jan Koslowski – Gitarre (JAN, HABAKUK ... )
Thorsten Buckpech – Gitarre (14 Strings, Skywalk)
Markus Giegerich – Keybords (Joe Schocker )
KD Wentz – Bass (Club Erika, Backroots ... )
Raphael Pfeiffer – Drums (Elfmorgen, ...)