Kim Barth & Elisen Quartett Tickets - Nürnberg, Hubertussaal

Event-Datum
Freitag, den 30. Oktober 2020
Beginn: 20:00 Uhr
Event-Ort
Dianastraße 28,
90441 Nürnberg
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Gostner Hoftheater e.V. (Kontakt)

Ermäßigungen gelten für Schüler*innen, Student*innen, FSJler*innen, Schwerbehinderte, Arbeitslose, Alg II - Empfänger*innen, Nürnberg-Pass-Inhaber*innen, Inhaber*innen der Bayerischen Ehrenamtskarte
Ticketpreise
von 18,70 EUR bis 24,20 EUR und Ermäßigungen
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Elisen-Quartett
Er weicht die Grenzen der Musik auf. Crossover ist sein Markenzeichen – Kim Barth vereint Jazz-Improvisationen mit lateinamerikanischen Klängen und klassischer Präzision. Gemeinsam mit dem Elisen Streichquartett formt er jetzt ein einzigartiges Ensemble, das durch instrumentale Perfektion, langjährigeErfahrung und Adaptionsfähigkeit besticht, und zu musikalischen Expeditionen in unbekannte Klangsphären einlädt.Für die Kompositionen konnten einige der besten zeitgenössichen Arrangeure aus Argentinien, Brasilien,New York, Madrid und London gewonnen werden. Darunter die mehrfach Nominierten und Gewinner des GRAMMY, Daniel Freiberg, Carlos Malta, Pete Lawrence, Mike Mossman und Miguel Blanco. Zum großen Teil speziell für Kim Barth und das Elisen Quartett komponiert, hat deren Musik die Fähigkeit mit den raffinierten Stimmführungen und delikaten kammermusikalischen Klangwelten des klassischen Streichquartetts in die charmante Welt der lateinamerikanischen Musik einzutauchen und gleichzeitig Freiheit für Jazzimprovisationen zu schaffen.

Mit Interpretationen voller "Emotionalität und Charisma" hat sich das Elisen Quartett - Anja Schaller und Maria Schalk (Violine), Karoline Hofmann (Viola) und Irene von Fritsch (Violoncello) - als feste Größe im Konzertleben der Region Nürnberg und darüber hinaus etabliert. "Präzision und Leidenschaft" und "engagierte Individualität" sind Markenzeichen des Elisen Quartetts, das mit stilistischer Vielseitigkeit und künstlerischer Offenheit überzeugt. Das breit gefächerte Repertoire des Ensembles reicht von klassisch-romantischen Streichquartetten bis hin zu Werken zeitgenössischer Komponisten.

Kim Barths Musik ist besonders geprägt durch seine Grenzen überschreitende Tätigkeit in den Bereichen Jazz, lateinamerikanischer und klassischer Musik. Als musikalischer Co-Leiter des international erfolgreichen Projektes Bossa Nova Legends produzierte er zahlreiche CDs mit den Pionieren der Bossa Nova und tourte jahrelang durch die großen Jazzfestivals und Theater in Europa und Südamerika. Er spielte mit legendären Jazzmusikern und Grammy Gewinnern wie z.B. Leny Andrade, Frank Foster, Paul Kuhn, Geetje Kauffield, Johnny Alf und Randy Brecker. Darüber hinaus gastiert Kim Barth regelmäßig als Solist mit Symphonie Orchestern und produzierte als musikalischer Leiter zahlreiche Symphonische Crossover-Konzerte mit Orchester. Kim Barth ist RecordingArtist des renommierten Jazz-Labels ENJA Records und unterrichtet an der Hochschule für Musik Nürnberg. Er ist offizieller Botschafter des Deutschen Allergie- und Asthma-Bundes e.V..