Kindertheater "Liselotte macht Urlaub" Tickets - Remseck am Neckar, Gemeindehalle Hochdorf

Event-Datum
Sonntag, den 21. Oktober 2018
Beginn: 15:00 Uhr
Event-Ort
Kirchenweinbergweg 10,
71686 Remseck am Neckar
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Stadt Remseck am Neckar (Kontakt)

Ermäßigungsberechtigt sind Schüler, Studenten, Rentner und Schwerbehinderte gegen Vorlage eines entsprechenden Nachweises.
Der Nachweis ist am Einlass unaufgefordert vorzuzeigen.

Rollstuhlfahrer wenden sich bitte direkt an den Veranstalter unter der Rufnummer 07146 / 289-133.
Ticketpreise
von 4,00 EUR bis 6,00 EUR
Weitersagen und mit Freunden teilen

Kindertheater "Liselotte macht Urlaub"

Bild: Kindertheater
Liselotte macht Urlaub

Eine vor Lebensfreude sprühende Geschichte über die Wichtigkeit Pausen einzulegen, die Lust am Abenteuer, wie schön es ist, von zuhause wegzugehen - und wiederzukommen. Ein Urlaub auf dem Bauernhof der ganz anderen Art: erdverbunden und nicht vegan. Nach dem Bilderbuch von Alexander Steffensmeier für alle ab 4 Jahre

Lieselotte lebt auf einem Bauernhof in Kleinmüppershausen. Sie ist nicht irgendeine gewöhnliche Kuh - nein, sie ist eine Postkuh und hilft dem Briefträger bei der Arbeit. Doch jetzt macht er Urlaub und schreibt der Bäuerin eine Ansichtskarte: „Ich erhole mich prächtig in der Sonne und genieße die Natur. Ich habe schon einige exotische Tiere gesehen. Außerdem mache ich viele Fotos und esse ungewohnte Sachen. Wunderbar!“
„Ferien machen, das will ich auch.“, denkt Lieselotte, packt ihre Reisetasche und trabt zur Bushaltestelle. Als auch nach Stunden kein Bus gekommen ist, trottet sie enttäuscht wieder in Richtung Hof zurück.

Doch was ist das? Eine große Wiese?! Das perfekte Urlaubsziel! Der Ferienspaß kann beginnen... bis der Duft ihres Lieblingskuchens in ihrer Nase kitzelt und sie das Heimweh packt.

Spiel: Anke Scholz
Dramaturgie: Carsten Dittrich
Ausstattung und Figuren: Anke Scholz
Regie: Carsten Dittrich

Aufführungsrechte beim FISCHER Kinder- und Jugendbuch Verlag GmbH Frankfurt am Main. Gefördert vom der Brüder-Grimm-Stadt Steinau an der Straße, dem Bezirksverband Pfalz , der VR Bank Südliche Weinstraße und Bast- Raum und Wohnen Steinfeld.

Im Januar 2008 gründete die Hohnsteinerin Anke SCHOLZ, seit 1994 freischaffende professionelle Puppenspielerin, ihr eigenes Tourneetheater mit Sitz in der Südpfalz.
Die Vielfalt des Figurentheaters und dessen Möglichkeiten der Darstellung, der Verbindung von Kreativität und Handwerk lässt sie nicht los, seitdem sie sich damit beschäftigt. Kontinuierlich arbeitet sie mit verschiedenen Profis im Bereich Regie, Musik und Ausstattung zusammen, um neue Inspirationen, Arbeits- und Sichtweisen sowie andere Blickwinkel in ihre Arbeit einzubeziehen.
Die Schwerpunkte ihrer Arbeit sind die Verbindung von Figurentheater und Schauspiel, internationale und mehrsprachige Theaterprojekte, Straßentheater und Sprachspielereien. Außerdem näht sie die Kostüme für sich und die Figuren und baut für sich und andere Theater Bühnenbilder und die Figuren.
Übersetzungen von Theatertexten in französisch, niederländisch und englisch bereichern ihr künstlerisches Schaffen.
Als Würdigung ihrer Arbeit wurde sie bereits zu internationalen Theaterfestivals eingeladen, z.B: nach Belgien, Dänemark, Frankreich, Italien, Litauen, Niederlande, Portugal, Schweiz und Slowenien. 2008/ 09 nahm sie am europäischen Kindertheaterprojekt „Babel oder wir bauen ein Haus“ vom Goethe-Institut Nancy teil.
Und natürlich tritt sie deutschlandweit auf.

Das ArtisjokTheater ist Mitglied in folgenden Fach-Verbänden:

• ASSITEJ BRD e.V.

• Landesverband professioneller freier Theater Rheinland-Pfalz laprofth e.V.

• UNIMA BRD e.V.

• Verband Deutscher Puppentheater e.V.

Gemeindehalle Hochdorf, Remseck am Neckar