FÜR IHRE SICHERHEIT
Zu Ihrer Sicherheit und der weiteren Eindämmung des Coronavirus finden alle Veranstaltungen unter Einhaltung der aktuellen gesetzlichen Vorschriften statt: Die jeweiligen Veranstalterinnen und Veranstalter tragen Sorge, dass die Hygienemaßnahmen stets überwacht und eingehalten werden.
Bild: King Gizzard & The Lizard WizardBild: King Gizzard & The Lizard Wizard
Die australische Band King Gizzard & The Lizard Wizard hat es seit ihrer Gründung im Jahr 2010 geschafft, sich zu einer der angesagtesten Psychedelic Rock Bands zu entwickeln. Seit 2012 veröffentlichte die Truppe 18 Studioalben, davon sage und schreibe Fünf im Jahr 2017. Das neueste Werk Butterfly 3000 erschien am 11. Juni 2021 und birgt wieder mal einige musikalische Überraschungen. 2022 kommt das Gespann um Sänger Stu Mackenzie außerdem für einige Konzerte auch nach Deutschland. Jetzt Tickets sichern und King Gizzard & The Lizard Wizard im Rahmen der Tour 2022 live erleben. weitere Infos

Information zur Veranstaltung

King Gizzard & The Lizard Wizard - Bunte Farbentöne

Gegründet wurde die Band 2010 in der australischen Stadt Melbourne. Zunächst trafen sich die Bandmitglieder im Rahmen verschiedener Jamsessions. Durch die Hilfe eines Freundes, durfte die Gruppe zum ersten Mal auf einem Konzert auftreten, weshalb sie sich kurzfristig einen Namen ausdenken musste. Während Mackenzie die Band Gizzard Gizzard nennen wollte, bevorzugte ein anderes Bandmitglied den Namen Lizard King, welcher auch der Spitzname von Jim Morrison ist. Schließlich einigte man sich auf den heutigen Namen. 

Mit einem Plattenvertrag vom Label Flightless ausgestattet, erschien 2012 das Debütalbum 12 Bar Bruise. Das kuriose an dem Album ist, dass der Gesangt nicht über ein Mikrofon, sondern von einem iPhone aufgenommen wurde. 2013 veröffentlichen King Gizzard & The Lizard Wizard mit Eyes Like The Sky und und Float Along - Fill Your Lungs gleich zwei Alben. 2014 und 2015 wurde dieser Rhythmus mit den Tonträgern Oddments, I'm in Your Mind Fuzz, Quarters! und Paper Mâché Dream Balloon wiederholt. 2016 wurde es mit der Veröffentlichung von nur einer Platte, Nonagon Infinity, fast schon ruhig um die kreative Band. Dies stellte sich aber nur als die Ruhe vor dem Sturm heraus, denn 2017 veröffentlichten die Jungs mit Flying Microtonal Banana, Murder of the Universe, Sketches of Brunswick East, Polygondwanaland und Gumboot Soup ganze fünf Alben in nur einem Jahr.

Nicht nur mit ihrer Fülle an Veröffentlichungen schafften es King Gizzard & The Lizard Wizard, zu einer der angesagtesten Bands im Psychedelic Rock zu werden, den größten Anteil an dieser Beliebtheit trägt wohl der einzigartige Sound der Band. Wenn sich rockige, manchmal an Metal erinnernde Melodien plötzlich zu folkloristischen und jazzigen Klängen gesellen, kommt man als Zuhörender, angesichts der schieren Kreativität der Musik, vom Staunen gar nicht mehr weg.

Sinnbild für den Ideenreichtum, den das Gespann mit sich bringt ist auch das neue Album Butterfly 3000. Das Album entstand komplett ohne gemeinsame Studio Sessions, in den Wohnzimmern der einzelnen Bandmitglieder. Soundfiles die hin und her geschickt wurden, wurden teils auch bearbeitet und entfremdet, wodurch ein ganz neuer Sound entstand. Das Ergebnis, dieses aus der Not entstandenen kreativen Schaffensprozesses, dürfen sich Bands auf der neuen Platte anhören.

Was sie außerdem auch dürfen ist die Band 2022 im Rahmen einiger Konzerte endlich auch wieder live zu erleben. Sichere Dir jetzt Deine Tickets und erlebe mit King Gizzard & The Lizard Wizard schrillen und kreativen Psychedelic Rock 2022 live auf Tour.

(Quelle Text: ao | ADticket.de)