FÜR IHRE SICHERHEIT
Zu Ihrer Sicherheit und der weiteren Eindämmung des Coronavirus finden alle Veranstaltungen unter Einhaltung der aktuellen gesetzlichen Vorschriften statt: Die jeweiligen Veranstalterinnen und Veranstalter tragen Sorge, dass die Hygienemaßnahmen stets überwacht und eingehalten werden.
Bild: Kit Downes Trio

Derzeit sind keine Tickets für Kit Downes Trio im Verkauf.

* Angaben sind erforderlich

Information zur Veranstaltung

Die Mitglieder des Kit Downes Trios fanden sich schon 2005, im ersten Jahr ihres Studiums an der Royal Academy of Music, zusammen. Seitdem begeistern sie das Publikum und die Musikkritiker in diesem traditionell besetzten und fortschrittlich spielenden Trio-Format. Ihre Musik bewegt sich auf dem schmalen Grat zwischen Improvisation und Komposition gepaart mit einem elektronischen Mix aus Einflüssen. Die Band ist mit dem Bassisten Calum Gourlay, bekannt als Kollege von Tommy Smith, Martin Speake oder Tom Cawley, und dem Schlagzeuger James Maddren, der schon mit Marc Copland, Stan Sulzmann oder Gwilym Simcock spielte, ideal besetzt. Schon seit Gründung des Trios legen die Musiker Wert darauf, zugängige, „hörbare“ Musik aus dem Bauch zu machen ohne dabei den Intellekt aufzugeben – und das mit immer neuer und origineller Musik. Das Trio setzte dies schon bei diversen Konzerten um: vom London Jazz Festival (2008 und 2009!), dem Ronnie Scott’s British Jazz Festival, dem Glasgow Jazz Festival und dem Cheltenham Jazz Festival bis zu einer Live-Ausstrahlung eines Konzerts bei BBC Radio 3. Die Einflüsse des Klaviertrios, dass es sich zur Aufgabe gemacht hat, die Tradition dieser Besetzung zu zelebrieren und weiterzuentwickeln, sind weitreichend und umfassend, ihr Spannungsbogen reicht von Bela Bartok über Keith Jarrett bis hin zu Rufus Wainwright. Nachzuhören unter anderem auch auf ihrem Debütalbum, das im November 2009 auf Basho Records erschienen ist.