FÜR IHRE SICHERHEIT
Zu Ihrer Sicherheit und der weiteren Eindämmung des Coronavirus finden alle Veranstaltungen unter Einhaltung der aktuellen gesetzlichen Vorschriften statt: Die jeweiligen Veranstalterinnen und Veranstalter tragen Sorge, dass die Hygienemaßnahmen stets überwacht und eingehalten werden.
Klänge der Liebe

Derzeit sind keine Tickets für Klänge der Liebe im Verkauf.

* Angaben sind erforderlich

Information zur Veranstaltung

Von Mozart bis Milow, von Klassik bis Pop
Opernklasse
Leitung: Prof. Stephanie Koch

Liebe! Erfüllt, unerfüllt, schmeichelnd, grausam, sehnsüchtig, egoistisch, humorvoll – sie ist so einzigartig wie vielgestaltig. Und so ist dieses Programm, musikalisch
wie poetisch. Wer sollte das Top-Thema des Lebens besser umschreiben können, als die von den Musen Euterpe und Kalliope geküssten? Sie hat Künstler von jeher beflügelt. Seit der Mensch sein Dasein in der Kunst reflektiert, ist dies die Königsdisziplin: die Liebe!

Das Ensemble der Opernklasse hat sich des Themas angenommen und beleuchtet
es von vielen, ganz unterschiedlichen Seiten. Opernarien von Gluck, Donizetti, Mozart
und anderen Meistern werden kontrapunktiert von Songs aus Chanson und Pop, beispielsweise von Francis Cabrel, Roger Cicero und Milow, einem 1981 geborenen belgischen Liedermacher, der weltweit die Menschen verzaubert. Mit diesen Klängen, die der Liebe in Jahrhunderten gewidmet wurden, mit diesem breit angelegten Spektrum
verschiedener Musikstile, präsentieren sich die jungen Künstlerinnen und Künstler – und Sie werden es lieben.