FÜR IHRE SICHERHEIT
Alle Veranstaltungen in unserem Angebot wurden vom zuständigen Gesundheitsamt mit den vorgeschriebenen Schutzmaßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus freigegeben. Somit werden beispielsweise Lüftungskonzepte und Abstandsregelungen umgesetzt, um für Sie die größtmögliche Sicherheit gewährleisten zu können.

Klassik Open Air - mit den Nürnberger Symphonikern Tickets - Weißenburg, Bergwaldtheater

Event-Datum
Samstag, den 10. Juli 2021
Beginn: 19:00 Uhr
Event-Ort
Holzgasse,
91781 Weißenburg
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Stadt Weißenburg i.Bay., Kulturamt Weißenburg (Kontakt)

Ermäßigungsberechtigt sind Schüler, Studenten, Auszubildende, Ehrenamtskarten-Inhaber und Arbeitslose gegen Vorlage eines entsprechenden Nachweises.

Der Nachweis ist am Einlass unaufgefordert vorzuzeigen.

Schwerbehinderte ab 50% (ist die Berechtigung zur Mitnahme einer Begleitperson im Schwerbehindertenausweis mit dem Merkzeichen "B" nachgewiesen, erhält die Begleitperson freien Eintritt) wenden sich bitte direkt an das Kulturamt Weißenburg unter Tel. 09141 / 907-123.
Ticketpreise
von 14,40 EUR bis 32,00 EUR und Ermäßigungen *
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Nürnberger Symphoniker
Symphonische Highlights
Leipziger Allerlei – American Blend
Dirigentin: Yura Yang

Unsere Symphonischen Highlights bieten in diesem Jahr schönste Romantik der Leipziger Schule: die beliebte Ohrwurm-Ouvertüre „Donna Diana“ von Emil Nikolaus von Reznicek, einem Komponisten der Donau-Monarchie, der aber in Leipzig studierte, dazu Tänze des norwegischen Nationalkomponisten Edvard Grieg, der ebenfalls dort studierte, wo einst Mendelssohn Gewandhauskapellmeister war: in Leipzig. Dessen f-Moll-Konzertstück spielt das junge israelische Klarinetten-Duo aus den Zwillingsbrüdern Daniel und Alexander Gurfinkel.
In der zweiten Konzerthälfte machen wir uns dann locker und reisen über den großen Teich. Von dort präsentieren die Gurfinkel-Brüder eine Hommage an den „King of Swing“ Benny Goodman. Eingerahmt wird das abwechslungsreiche Programm von den zeitlosen Hits aus Frederick Loewes Musical-Welterfolg My Fair Lady und einem best-of-Medley mit den unvergessenen Melodien von George Gershwin.