FÜR IHRE SICHERHEIT
Zu Ihrer Sicherheit und der weiteren Eindämmung des Coronavirus finden alle Veranstaltungen unter Einhaltung der aktuellen gesetzlichen Vorschriften statt: Die jeweiligen Veranstalterinnen und Veranstalter tragen Sorge, dass die Hygienemaßnahmen stets überwacht und eingehalten werden.
Klassik am Meer: Die Leichte Muse

Derzeit sind keine Tickets für Klassik am Meer: Die Leichte Muse im Verkauf.

* Angaben sind erforderlich

Information zur Veranstaltung

"Klassik am Meer" präsentiert "Die Leichte Muse"
Ursula Fiedler (Sopran und Geige) & Matthias Veit (Klavier)
Lieder, Chansons & Operette

Ursula Fiedler widmet sich eigentlich der klassischen Musik, gastiert als Sopranistin in der ganzen Welt und ist auch eine hervorragende Geigerin. Im Pumpwerk unternimmt sie zusammen mit ihrem Pianisten einen Ausflug in das leichte Genre und versprüht ein Feuerwerk an Charme, Koketterie und Witz. Mit überragendem Können, Eleganz und Esprit präsentiert das Duo ein populäres, unterhaltsames Programm – so recht geschaffen für einen warmen Sommerabend. Sie beweisen, dass die leichte Muse ernst zu nehmende Qualitäten hat. Leicht und glockig klingt ihr Sopran. Ein Abend zwischen Robert Stolz, Peter Igelhoff, Friedrich Hollaender, Emmerich Kalmann und Franz Lehar mit Couplets, Liedern und Operettenmelodien der 20er und 30er Jahre.

Ursula Fiedler war langjähriges Mitglied der Jungen Deutschen Philharmonie und wiederholt auch deren Konzertmeisterin. Später studierte sie in Wien Gesang. Seitdem schloss sich daran eine internationale Konzerttätigkeit, die sie neben Konzerten in Wien nach Brüssel Madrid, Barcelona, Santander, (mit Sir Yehudi Menuhin) New York (Avery Fischer Hall), Mailand, Palermo und vielen anderen Orten führte. Sie trat bei zahlreichen Festivals auf, so im Rahmen von Opernaufführungen der Schwetzinger Festspiele unter Thomas Hengelbrock, den Potsdamer Festspielen, Ludwigsburger Festspielen, dem Schleswig-Holstein-Festival, dem Bremer Musikfest (u. a.mit KM Brandauer).