Ballett "Der Nussknacker" - Klassisches Theater aus St. Petersburg Tickets - Berlin, Das Russische Haus, Großer Saal

Event-Datum
Sonntag, den 31. Dezember 2017
Beginn: 15:00 Uhr
Event-Ort
Friedrichstraße 176-179,
10117 Berlin
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Arts Center “Saint-Michel” LLC (Kontakt)

Ermäßigung gilt für Studenten und Kinder bis einschließlich 12 Jahre.

Rollstuhlfahrer und Begleitpersonen erhalten gemeinsam ein Ticket. Falls Rollstuhlfahrer keine Begleitperson benötigen sollten, wenden Sie sich bitte an: 0180 60 50 400 (0,20 €/Anruf inkl. MwSt aus dem Festnetz, max. 0,60 €/Anruf inkl. MwSt aus den Mobilfunknetzen) erhältlich.
Ticketpreise
von 40,00 EUR bis 70,00 EUR und Ermäßigungen
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Der Nussknacker - Saint Michel Arts Center St. Petersburg
Klassisches Ballett in russischer Tradition.
»Der Nussknacker« in der Fassung von Mikhail Venshchikov folgt den klassischen Traditionen der Sankt Petersburger Ballettschule und bewahrt alle wichtigen Tanzstücke, die von den Choreographen der Uraufführung Marius Petipa und Lew Iwanow geplant wurden. Darunter sind nicht nur die jedem wohl bekannten Schneeflocken- und Blumenwalzer sowie Divertissement zu finden, sondern auch solche Tänze, die zum ersten Mal nach 100 Jahren aufgeführt werden, wie z. B. »Adagio mit Schal« aus dem I. Akt.

Das Herz der St. Petersburger Ballettkompanie »Arts-Michel« bilden die Absolventen der weltberühmten Waganowa-Ballettakademie. Unter den Gastsolotänzern findet man Stars von den Weltbesten Theatern, wie z.B. Bolshoi Theater, Mariinski Theater, Mikhailowski Theater.

»Der Nussknacker«
Der gute Zauberer Drosselmeier schafft für ein Mädchen, genannt Mascha, einen Weihnachtstraum, der die Grenzen zwischen der realen und der Traumwelt verwischt. Drosselmeiers Weihnachtsgeschenk – der Nussknacker – wird für Mascha zum furchtlosen Beschützer im Kampf gegen Mäuse und gleichzeitig zum schönen Prinzen, ihrer ersten Liebe.

»Russisches Haus der Wissenschaft und Kultur«
…in der Friedrichstraße ist das größte im Ausland agierende Kulturinstitut weltweit. Jährlich nehmen fast 200 Tausend Menschen an den Veranstaltungen und Programmen des Russischen Hauses teil.

http://nussknacker.arts-michel.com

Ermäßigungsinformation:
Ermäßigung gilt für Studenten und Kinder bis einschließlich 12 Jahre.
Rollstuhlfahrer und Begleitpersonen erhalten jeweils ein ermäßigtes Ticket.

Das Russische Haus, Großer Saal, Berlin