Klavierabend Lang Lang Tickets - Freiburg im Breisgau, Konzerthaus, Rolf-Böhme-Saal

Event-Datum
Freitag, den 13. März 2020
Beginn: 20:00 Uhr
Event-Ort
Konrad-Adenauer-Platz 1,
79098 Freiburg im Breisgau
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Albert Konzerte GmbH (Kontakt)

Bei den Albert-Sonderkonzerten am 15.12.2019 (Moskauer Kathedralchor), 05.01.2020 (Canadian Brass), 15.02.2020 (Beethoven 250 - Igor Kamenz), 22.03.2020 (King´s Singers) und 04.07.2020 (Beethoven 250 - The Power of Humanity) erhalten Inhaber der BZCard bei allen Geschäftsstellen des BZ-Karten-Service und Inhaber der SWR2-Kulturkarte bei allen bekannten Vorverkaufsstellen gegen Vorlage des Ausweises einen Rabatt von 10% (limitiertes Kontingent). Der Ausweis muss auch beim Einlass bereit gehalten werden.

Abonnenten der Albert Konzerte erhalten bei Buchung von Einzelkarten für die...(Mehr Info)
Ticketpreise
ab 0,00 EUR
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Lang Lang
Wer bereits mit 25 Jahren seine Memoiren schreibt, hat definitiv etwas zu erzählen. Und gerade einem Starpianisten wie Lang Lang kann man das schwerlich absprechen. Er verriet der Welt viel über seine vermeintlich märchenhafte Karriere, als er 2009 seine Autobiografie veröffentlichte: über die frühe Faszination von Instrument und Musik, aber auch über den Erwartungsdruck als Hoffnungsträger der Familie. In seinem Pekinger Wohnblock brachte er Klaviersaiten zum Reißen, trieb den Klavierstimmer zur Verzweiflung und die Nachbarn halb in den Wahnsinn. Bereits mit fünf Jahren verkündete er überall, er wolle Pianist werden; mit 17 elektrisierte er schließlich die ganze Welt, als er als Einspringer in Chicago das 1. Klavierkonzert von Tschaikowsky abfeuerte. Mentoren wie Christoph Eschenbach und Daniel Barenboim säumten den Weg des jungen Pianisten.

In einer beispiellosen Karriere hat Lang Lang die Massen verzaubert, jedes angepackte Werk gemeistert und die nächste Generation inspiriert. Ihr ist auch sein neues Deutsche-Grammophon- Album „Piano Book“ gewidmet, eine zutiefst persönliche Kompilation von Werken, die Lang Lang selbst früh begeisterten. Wir freuen uns, den großen Pianisten mit Bachs Goldberg-Variationen zu präsentieren – ein Werk, das ihm eine Herzensangelegenheit ist, das er schon lang einstudiert hatte, aber bewusst reifen lassen wollte. Bachs Musik brachte ihm bereits seine erste Lehrerin Zhu Ya-Fen nah, eine Bach-Expertin. Sie öffnete Lang Langs Geist für die geradezu mathematisch-analytische Struktur und die klanglichen Schönheiten des Jahrhundertwerks. Eine neue große Interpretation kündigt sich an.

Programm:
Bach, Goldberg-Variationen BWV 988
Lang Lang, Klavier

V I P - B U N D L E S
Für von außerhalb anreisende Konzertbesucher bieten wir VIP-Bundles an. Ein Bundle umfasst:
1-2 Tickets für den Klavierabend Lang Lang in der 1. Kategorie
1-2 Hotelübernachtungen mit Frühstück im 5 Sterne-Hotel „Colombi“ im Doppelzimmer de luxe oder Junior Suite
Teilnahme am Sektempfang mit Einführung in das Konzert durch Dr. Leander Hotaki, Intendant der Albert Konzerte

Gerne stellen wir Ihnen Ihr Bundle nach Ihren Wünschen auch individuell zusammen. Bitte wenden Sie sich für nähere Informationen an: Albert Konzerte, Tel. +49 - 761 - 289442, info@albert-konzerte.de

------------------------------------------------------------------------------------

Whoever writes his memoirs at the age of 25 has a story to tell. Without doubt, this can be said of star pianist Lang Lang. His autobiography, published in 2009, reveals much about his apparently fairytale career: about his early fascination with the instrument and music, but also about the pressure of living up to expectations as a bearer of hope for the family. In his Beijing apartment he caused piano strings to break, drove the piano tuner to despair and sent the neighbours half crazy. Already at the age of five, he announced to all that he wanted to be a pianist; finally at seventeen he electrified the whole world, jumping in as a last minute replacement for Tchaikovsky´s first piano concerto in Chicago. Mentors such as Christoph Eschenbach and Daniel Barenboim cleared the way for the young pianist.
In an unprecedented career, Lang Lang has enchanted the masses, mastered every work he has attempted, and inspired the next generation. And it is this generation to which he dedicates his latest album “Piano Book”, a deeply personal compilation of works which were of particular importance to Lang Lang himself at a young age.
We look forward to presenting the great pianist with Bach´s Goldberg Variations – as a labour of love he learnt the work many years ago, but made a conscious decision to leave it time to mature. He was already introduced to Bach´s music by his first teacher, the Bach expert Zhu Ya-Fen. She opened Lang Lang´s soul to the almost mathematically analytical structure and the tonal beauty of this epoch-making composition. A great new interpretation waits in the wings.

Programme:
Bach, Goldberg Variations BWV 988
Lang Lang, piano

V I P - B U N D L E S
We offer VIP-bundles to concertgoers arriving from elsewhere. A bundle comprises:
1-2 tickets in the 1st category for Lang Lang´s piano recital
1-2 nights stay (breakfast included) at the 5 Star hotel “Colombi”, in a deluxe double room or junior suite
Sparkling wine reception with a pre-concert talk by Dr. Leander Hotaki, director of the Albert Konzerte

We´d also be happy to create you an individual bundle to your own specifications. For more information, please contact: Albert Konzerte, Tel. +49 - 761 - 289442, info@albert-konzerte.de

------------------------------------------------------------------------------------
Bild: Konzerthaus Freiburg

Das Konzerthaus Freiburg ist ein 1996 eröffnetes Gebäude in Freiburg im Breisgau. Gebaut nach einem Entwurf des Architekten Dietrich Bangert, wird es für Konzert- und Kulturveranstaltungen sowie für Kongresse und Tagungen genutzt. Unter dem Arbeitstitel „Kultur- und Tagungsstätte“ (KTS) war es bis zu seiner Eröffnung eines der am heftigsten umstrittenen Bauvorhaben in Freiburg seit Kriegsende. Heute ist es Hauptsitz des SWR Sinfonieorchester Baden-Baden und Freiburg. Es ist mit seinem variabel einsetzbaren großen Saal Austragungsstätte für zahlreiche weitere Veranstaltungen. (Quelle: wikipedia.org)