Klavierduo Paata Marco - JAZZ & MORE Tickets - Heidelberg, Johannes-Brahms-Saal, Musik- und Singschule HD

Event-Datum
Sonntag, den 21. Januar 2018
Beginn: 17:00 Uhr
Event-Ort
Kirchstr. 2,
69115 Heidelberg
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Piano MNW (Kontakt)

Ermäßigungsberechtigt sind: Schüler, Studenten, Arbeitslose, Rollstuhlfahrer, Schwerbehinderte ab 50% und Bundesfreiwilligendienst

Personen mit Behinderung (mit "B" im Ausweis) und Rollstuhlfahrer dürfen eine Begleitperson kostenlos mit zur Veranstaltung bringen. Die Begleitperson benötigt kein eigenes Ticket.
Ticketpreise
ab 22,00 EUR und Ermäßigungen
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Paata Marco
Das gemeinsame Improvisieren von Paata Demurishvili und Marco Weller begann im Januar 2010 im Johannes-Brahms-Saal der Musik- und Singschule Heidelberg. Nach dem Improvisations-Konzert von Paata setzte sich der 10-jährige Marco an den Flügel und spielte ein Chopin Nocturne. Umgehend kehrte Paata auf die Bühne zurück und improvisierte mit Marco vierhändig. Seitdem erhielt Marco Improvisations-Unterricht bei Paata. Erfolge waren 1. Preise beim Breitkopf-Klavierwettbewerb 2015 und bei Jugend Jazzt RLP 2017. Zur Zeit ist Marco Jungstudent an der Hochschule für Musik Mainz im Bereich Jazz bei Prof. Sebastian Sternal und Pianist des Landes Jugend Jazz Orchesters RLP. Paata, einer der originellsten und unkonventionellsten Jazz-Pianisten Europas, gründete im Januar 2014 die Reihe JAZZ am NECKAR. Zwei Mal im Monat lädt Paata hochkarätige Musiker zu einem jedes Mal von neuem inspirierenden Abend ins Billy Blues im Ziegler in Heidelberg ein. Drei dieser vom Publikum gefeierten Konzerte fanden 2017 im Rahmen von ENJOY JAZZ statt. Mit dem Klavierduo-Format knüpft Paata an Ideen seiner früheren Solo-Improvisationskonzerte an: Grenzüberschreitende Stilistik, Eigenkompositionen, freie Improvisationen, Einbeziehung musikalischer Ideen aus dem Publikum. Freuen darf man sich auf das traumwandlerische musikalische Verständnis der beiden Künstler und die Symbiose ihrer Klangwelten.

Johannes-Brahms-Saal, Musik- und Singschule HD, Heidelberg