FÜR IHRE SICHERHEIT
Zu Ihrer Sicherheit und der weiteren Eindämmung des Coronavirus finden alle Veranstaltungen unter Einhaltung der aktuellen gesetzlichen Vorschriften statt: Die jeweiligen Veranstalterinnen und Veranstalter tragen Sorge, dass die Hygienemaßnahmen stets überwacht und eingehalten werden.

Klaviertrio Ostertag - Kammermusik vom Feinsten Tickets - Staufen im Breisgau, KulturBauStelle Staufen - Chapiteau

Event-Datum
Sonntag, den 07. November 2021
Beginn: 19:30 Uhr
Event-Ort
Janke und Kunkel - Straße 1,
79219 Staufen im Breisgau
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Förderverein für außergewöhnliche und unterhaltende Staufener Theaterkultur e.V. (Kontakt)

Ermäßigung für Schüler*innen ab 12 Jahre, Rentner*innen, Studierende, Rentner*innen, Bundesfreiwilligendienstleistende, Arbeitslose
Ticketpreise
ab 20,00 EUR und Ermäßigungen *
Weitersagen und mit Freunden teilen

Klaviertrio Ostertag - Kammermusik vom Feinsten

Bild: Klaviertrio Ostertag - Kammermusik vom Feinsten
Drei international renommierte Solisten, die in verschiedenen hochkarätigen Formationen ihre Liebe zur Kammermusik pflegen.

Christian Ostertag hat sich im Laufe seiner musikalischen Karriere den Ruf als einer der komplettesten Musiker seiner Generation erworben. Ob als Erster Konzertmeister im SWR-Symphonieorchester, als Professor für Violine an der Musikhochschule Karlsruhe, als Kammermusiker und Solist erweckt sein Spiel bei Publikum wie angehenden Geigern Erwartung und Vertrauen.

László Fenyö zählt seit dem Gewinn des Internationalen Pablo Casals Wettbewerbs 2004 in Kronberg zu der Weltelite der Cellisten. Er wird vom Publikum und der Fachpresse als einer der aufregendsten Künstler gefeiert. Durch seine atemberaubende Technik und gefühlsstarke Ausdrucksfähigkeit werden seine Konzerte zu besonderen Erlebnissen, bei denen die Musik jedes Mal aufs Neue entdeckt werden kann.

Seit Jahren arbeitet Hansjacob Staemmler in vielfältiger Weise als Solist, Kammermusiker und Liedbegleiter und setzt sich intensiv mit Kammermusik in unterschiedlichen Formationen auseinander. Er ist Professor für Klavierkammermusik/Instrumentalkorrepetition an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Frankfurt/Main.

Ludwig van Beethoven
Trio Nr. 1, op. 1 Es-Dur

Zoltán Kodály
Duo für Violine und Violoncello, op. 7

Robert Schumanns
Trio Nr. 1 d-Moll, op. 63