Kombiführung: Fürth - Zentrum jüdischen Lebens Tickets - Fürth, Synagogenmahnmal

Event-Datum
Sonntag, den 20. Januar 2019
Beginn: 14:00 Uhr
Event-Ort
Geleitsgasse,
90762 Fürth
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Touristinformation Stadt Fürth (Kontakt)

Ticketpreise
ab 8,20 EUR und Ermäßigungen
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Stadtspaziergang Fürth
Fürth wird heute gerne "Fränkisches Jerusalem" genannt. Denn hier befand sich einst das religiöse Zentrum Süddeutschlands, mit mehreren Synagogen, einer hebräischen Druckerei sowie Talmudschulen und bedeutenden Gelehrten. Erleben Sie die traditionsreiche Geschichte an eindrucksvollen Orten jüdischen Lebens in Fürth. Der Spaziergang beginnt dort, wo einst das geistige jüdische Zentrum Fürths war und schließt mit einem Besuch des Jüdischen Museums Franken, das in einem ehemaligen jüdischen Wohnhaus aus dem 17. Jahrhundert errichtet wurde. Spannende Zeugnisse des Hauses sind das Ritualbad im Keller und die historische Laubhütte im Dachgeschoss.

Synagogenmahnmal, Fürth