FÜR IHRE SICHERHEIT
Zu Ihrer Sicherheit und der weiteren Eindämmung des Coronavirus finden alle Veranstaltungen unter Einhaltung der aktuellen gesetzlichen Vorschriften statt: Die jeweiligen Veranstalterinnen und Veranstalter tragen Sorge, dass die Hygienemaßnahmen stets überwacht und eingehalten werden.
Kommt ein Mann zur Welt

Derzeit sind keine Tickets für Kommt ein Mann zur Welt im Verkauf.

* Angaben sind erforderlich

Information zur Veranstaltung

„Kommt ein Mann zur Welt“ durchläuft leichtfüßig ein ganzes Leben im Zeitraffer. Von inneren Stimmen getrieben wird Bruno geboren. Er ist vom Vater nicht gewollt, fällt als Kind vom Baum und sucht seinen Weg zum erfüllten Leben. Doch was ist das? Seine Stimmen nehmen Gestalt an als Tante, Tina und Suse, als Körper, Kumpel, Produzent und Polizei. Als Jugendlicher trifft er auf Mädchen, die mit ihm nur reden und lieber seine Kumpel küssen. Bei einer anarchischen Kunstperformance wird er verhaftet. Im Knast schreibt Bruno SEINEN Hit. Doch der Schlagerruhm hält nicht lange vor. Bruno will kein gewöhnliches Leben führen. Und so wird er Erfolg haben, eine Familie gründen, Rückschläge erleiden, krank sein und plötzlich steht die Zeit vor ihm. Was hat Bruno erreicht, will sie wissen. Und dann kommt schon das Sterben. Ist das alles? Bruno insistiert: „Jetzt weiß ich es besser, wenn ich jetzt nochmal…“ Ein Mann kam zur Welt und wollte ein „Ich“ werden. Was hielt die Welt für ihn bereit?
Martin Heckmanns, geboren 1971, gewann bereits zwei Mal beim renommierten Mülheimer „Stücke“-Festival den Publikumspreis – 2002 wurde er von „Theater heute“ zum Nachwuchsautor des Jahres gewählt.