FÜR IHRE SICHERHEIT
Zu Ihrer Sicherheit und der weiteren Eindämmung des Coronavirus finden alle Veranstaltungen unter Einhaltung der aktuellen gesetzlichen Vorschriften statt: Die jeweiligen Veranstalterinnen und Veranstalter tragen Sorge, dass die Hygienemaßnahmen stets überwacht und eingehalten werden.
Bild: Königsblau - die Symbiose aus gefeiertem Theaterstück und Gourmetmenue

Derzeit sind keine Tickets für Königsblau - die Symbiose aus gefeiertem Theaterstück und Gourmetmenue im Verkauf.

* Angaben sind erforderlich

Information zur Veranstaltung

Von Morden, einem Koch und Friedrich dem Großen

Tom Wolf bietet mit seinem Roman „Königsblau“ ein spannendes historisches Kriminalstück welches am preußischen Königshof in der Zeit Friedrichs des II. spielt. Die adaptierte Bühnenfassung erlebt ihre Uraufführung, direkt am Ort
des Geschehens: der Großen Orangerie des Schlosses Charlottenburg. Kurz nach der Krönung Friedrichs II. im Jahre 1740 wird sein enger Vertrauter Flügeladjutant Adelberg von Falkenberg tot aufgefunden. Zur selben Zeit trifft Honoré Langustier, designierter Leibkoch des Königs, aus dem Elsass am Königshof in Berlin ein. Ungewollt wird dieser von Friedrich II. mit der Lösung des Falles betraut und untersucht – ausgestattet mit königlicher Vollmacht – den Todesfall. Mit feinem Gespür, Charme und Esprit begibt er sich auf eine gefahrvolle Reise durch die höfische Welt, voller Rachsucht, Intrigen und dunklen
Machenschaften, stets auf der Suche nach der Wahrheit.

Menü Royal

Vorspeise: Wurzelgemüsesalat mit Tafelspitz aus dem Sud und Limonenöl sowie
frischen Meerrettich

Hauptgang: Geschmortes vom Rind mit Schluppen und Erdäpfeln

Nachtisch: Gewürzte Schokoladenmousse mit fernöstlicher Minzananas

Menü Grand

Vorspeise: Wildkräutersalat mit Schnittlauchvinaigrette

Hauptgang: Roulade vom Schwarzfederhuhn mit Rosmarin Kartoffeln und
provenzalischem Gemüse

Nachtisch: Kir Kirsch (Kirschschaum auf Prosecco)