FÜR IHRE SICHERHEIT
Zu Ihrer Sicherheit und der weiteren Eindämmung des Coronavirus finden alle Veranstaltungen unter Einhaltung der aktuellen gesetzlichen Vorschriften statt: Die jeweiligen Veranstalterinnen und Veranstalter tragen Sorge, dass die Hygienemaßnahmen stets überwacht und eingehalten werden.

Konrad Beikircher Tickets - Monheim am Rhein, Bürgerhaus Baumberg

Event-Datum
Freitag, den 04. Februar 2022
Beginn: 20:00 Uhr
Event-Ort
Humboldtstraße 8,
40789 Monheim am Rhein
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Monheimer Kulturwerke GmbH (Kontakt)

Buchung Rollstuhlplätze und Begleitperson über das Kundencenter der Monheimer Kulturwerke:
02173 276-444
info@monheimer-kulturwerke.de

Mitglieder des JiM e.V. bekommen 10% auf den Ticketpreis. Buchung über das Kundencenter der Monheimer Kulturwerke.
Ticketpreise
ab 23,00 EUR *
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Konrad Beikircher
Corona ist doch nicht die erste Seuche in der Geschichte der Menschheit. Wie kann es sein, dass wir sie 2020 trotzdem mit Methoden, die es schon im Mittelalter gab, versucht haben zu bekämpfen? Konrad Beikircher versteht es einfach nicht. Stattdessen überlegt sich der Kabarettist, wer eigentlich von solchen Seuchen profitiert. Bei der Pest war der Profiteur eindeutig die Kirche. Und was gibt es eigentlich sonst noch für Seuchen und stimmt es, dass der Protestant der größte Seuchenträger der Menschheit ist, wie Kardinal Woelki behauptet? Konrad Beikircher kämpft sich durch die gewaltige Menge von Fragen und kommt am Ende zu dem Entschluss, dass die größte Seuche wir Menschen sind.

Der gebürtige Südtiroler widmet viele seiner Werke mit großem Einfühlungsvermögen der rheinischen Sprechweise. Für den Erhalt des Dialekts wurde er mehrfach ausgezeichnet, unter anderem mit dem Großen Kulturpreis der Sparkassen-Kulturstiftung Rheinland.