Konstantin Wecker - Poesie & Widerstand 2017 - Die Jubiläumskonzerte zum 70. Geburtstag Tickets - Hamburg, Laeiszhalle, Großer Saal

Event-Datum
Sonntag, den 29. Oktober 2017
Beginn: 20:00 Uhr
Event-Ort
Johannes-Brahms-Platz,
20355 Hamburg
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Meistersinger Konzerte & Promotion GmbH (Kontakt)

Personen mit Schwerbehinderung (mit "B" im Ausweis) und Rollstuhlfahrer zahlen den Normalpreis und dürfen eine kostenlose Begleitperson mitbringen. Diese Karten sind unter 0180 60 50 400 (0,20 €/Anruf inkl. MwSt aus dem Festnetz, max. 0,60 €/Anruf inkl. MwSt aus den Mobilfunknetzen) erhältlich.
Ticketpreise
von 29,95 EUR bis 69,95 EUR
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Konstantin Wecker
Konstantin Weckers Talente umfassen ein wahrlich umfangreiches Repertoire. Vom Musiker, Liedermacher, Komponist und Poet über Schauspieler bis hin zum Autor – Es scheint, als gäbe es nichts, was er nicht kann.

Konstantin Wecker wächst in Obhut seiner sehr musikalischen Eltern in München auf. Schon früh nimmt er Klavierunterricht, spielt Gitarre sowie Geige und singt im Kinderchor. Neben seiner musikalischen Hobbies, absolviert Wecker 1969 sein Abitur und auch während seines Philosophie und Psychologie Studiums in München, hat die Musik einen großen Stellenwert in seinem Leben. Daher wird er 1971 zum Gründungsmitglied der Rock-Soul-Gruppe Zauberberg.
Die nächsten Jahre widmet sich Wecker verstärkt seinen vielen Begabungen, steht regelmäßig zusammen mit seiner Band auf der Bühne und tritt bei der Tournee des Musical Jesus Christ Superstar auf. Der kreative Konstantin Wecker schreibt Theaterstücke, eigene Songtexte sowie Langspielplatten und wird durch seine beeindruckend gute und facettenreiche Arbeit und vor allem mit der Langspielplatte Genug ist nicht genug, immer bekannter. Ab 1977 wird Wecker mit zahlreichen Preisen und Auszeichnungen, wie beispielsweise dem deutschen Kleinkunstpreis und dem deutschen Schallplattenpreis, ausgezeichnet.

Seitdem gehört Konstantin Wecker ohne Frage zu einer der vielseitigsten deutschen Künstlern. Seit über 40 Jahren steht er nun auf der Bühne, schreibt Lieder und versorgt seine Zuhörer immer wieder aufs Neue mit grandiosen und vielfältigen Programmen.

Konstantin Wecker wird nicht müde - Auch 2017 tourt er gleich mit zwei Programmen durch Deutschland!
Tickets für seine Termine in ganz Deutschland sind sehr begehrt und häufig sind die Karten schnell vergriffen. Deshalb sichern Sie sich jetzt rechtzeitig Plätze für Konstantin Wecker 2017 und bestellen Sie ganz einfach und bequem online Ihre Tickets. (Quelle: ADticket.de | Text: lk | AD ticket GmbH)

Foto: Thomas Karsten
Bild: Laeiszhalle Hamburg

Hamburgs traditionsreiches Konzerthaus ist seit über 100 Jahren die Keimzelle der klassischen Musik in Hamburg – städtische Orchester, renommierte private Veranstalter, Weltstars und die reiche Chorlandschaft der Stadt feiern hier Höhepunkte ihres Schaffens. Große Dirigenten loben die hervorragende Akustik, Pop- und Jazzstars lassen die ehrwürdige Dame erbeben und die Elbphilharmonie Konzerte, das hauseigene Programm von Laeiszhallen und Elbphilharmonie Generalintendant Christoph Lieben-Seutter, runden mit Klassik, Jazz und Weltmusik das hochkarätige Angebot ab. So bietet der Konzertkalender heute schon einen Vorgeschmack auf Hamburgs vielfältige musikalische Zukunft in zwei Konzerthäusern.

Der Große Saal der Laeiszhalle mit seiner einzigartigen Glasdecke fasst über 2.000 Besucher, der Kleine Saal bietet mehr als 600 Gästen Platz, das Studio E hat 160 Plätze. In der Pause und nach dem Konzert können Sie sich im festlichen Brahms-Foyer oder im neu eingerichteten Erfrischungsraum bei einem guten Glas Wein und kleinen Speisen über das Gehörte austauschen. Hier finden Sie alle Informationen zur Vermietung der Säle und des Brahms-Foyers, zum gastronomischen Angebot sowie selbstverständlich den Konzertkalender und Informationen zur Anreise.

(Text&Foto: elbphilharmonie.de/laeiszhalle.de)

Laeiszhalle, Großer Saal, Hamburg