Konstantin Wecker - " Trio mit Jo Barnikel und Fany Kammerlander " Tickets - Friedrichshafen, Graf-Zeppelin-Haus / Hugo-Eckener-Saal

Event-Datum
Freitag, den 03. Mai 2019
Beginn: 20:00 Uhr
Event-Ort
Olgastr. 20,
88045 Friedrichshafen
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: MCD Sportmarketing GmbH (Kontakt)

Anfragen für Karten für Rollstuhlfahrer und Schwerbehinderte bitte an info@mcd-sportmarketing.de
Ticketpreise
von 42,80 EUR bis 49,40 EUR
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Konstantin Wecker

Konstantin Wecker: Weltenbrand Tour 2019

Konstantin-Wecker-Fans dürfen sich 2019 auf ein ganz besonderes Konzertformat freuen: Der Münchner Liedermacher geht zusammen mit dem Kammerorchester der Bayerischen Philharmonie auf Tour! Klavier, Violine, Bratsche und Cello gehören schon seit Jahren ebenso zum Repertoire des Musikers wie die Zusammenarbeit mit dem Dirigenten des Orchesters Mark Mast. Seit fast 20 Jahren kooperieren die beiden - von der Uraufführung von Carmina bavariae bis hin zur jüngsten Produktion Poesie und Widerstand.

Nun sind Konstantin Wecker und Mark Mast im Rahmen der Weltenbrand Tour wieder auf der Bühne vereint und begeistern ihr Publikum mit alten und neuen Songs rund um den Traum einer herrschaftsfreien Welt. Da dürfen natürlich Nummern wie Weltenbrand, Empört euch und das Hexeneinmaleins nicht fehlen. Und keine Sorge - trotz düster klingender Titel sorgen die Konzerte für eine gute Stimmung und für mehr Mut und Lebensfreude. Lassen Sie sich das einzigartige Zusammenspiel von Konstantin Wecker und dem großartigen Kammerorchester der Bayerischen Philharmonie nicht entgehen. Jetzt Tickets für die Weltenbrand Tour 2019 sichern und ein Konzertformat der Extraklasse erleben!

Wer es nicht bis zum Tour-Start abwarten kann, hat die Möglichkeit, Konstantin Wecker in verschiedenen Formationen live zu erleben. Ob solo, im Duo oder im Trio - Wecker gelingt es immer wieder, sein Publikum in seinen Bann zu ziehen. Nicht verpassen!

Preisgekröntes Multitalent

Konstantin Weckers Talente umfassen ein wahrlich endlos scheinendes Repertoire. Er zählt nicht nur zu den großen Liedermachern unserer Zeit, sondern ist auch Komponist, Schauspieler, Professor und Autor. Ein wahres Allround-Talent! Wecker wächst in Obhut seiner sehr musikalischen Eltern in München auf. Schon früh nimmt er Klavierunterricht, spielt Gitarre und Geige und singt im Kinderchor. Auch während der Strapazen seines Abiturs und seines Studiums der Philosophie und Psychologie behält die Musik für den Münchner einen hohen Stellenwert. Daher wird er 1971 zum Gründungsmitglied der Rock-Soul-Gruppe Zauberberg

Die nächsten Jahre widmet sich Wecker verstärkt seinen vielen Begabungen, steht regelmäßig zusammen mit seiner Band auf der Bühne und tritt bei der Tournee des Musicals Jesus Christ Superstar auf. Der kreative Münchner schreibt Theaterstücke, eigene Songtexte sowie Langspielplatten und wird durch seine beeindruckend gute und facettenreiche Arbeit und vor allem mit dem Album Genug ist nicht genug (VÖ 2001) immer bekannter. Für sein Schaffen wird Wecker mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet, darunter der Deutsche Kleinkunstpreis, der Deutsche Schallplattenpreis und der Göttinger Friedenspreis.  

Bis heute gehört Konstantin Wecker ohne Frage zu den vielseitigsten Künstlern Deutschlands. Seit über 40 Jahren steht er nun auf der Bühne, schreibt Lieder und versorgt seine Zuhörer immer wieder aufs Neue mit grandiosen Programmen.

Bild: Graf-Zeppelin-Haus

Informationen über das Graf-Zeppelin-Haus Friedrichshafen:
 
Die Panoramalage am Bodensee, im Dreiländereck von Deutschland, Österreich und Schweiz, macht Friedrichshafen zu einem der interessantesten Tagungsorte Deutschlands. Die Messe- und Zeppelinstadt Friedrichshafen bietet beste Voraussetzungen für außergewöhnliche Veranstaltungen, da sie sich durch eine attraktive Mischung aus Hochtechnologie, Internationalität und einzigartiger Erholungslandschaft auszeichnet.
Das Graf-Zeppelin-Haus zählt zu den wichtigsten Kulturstätten der Bodenseeregion. Konzerte, Theater und Ballettaufführungen auf höchstem Niveau aber auch Kleinkunst, Jazz, Rock und Pop stehen auf dem abwechslungsreichen Programm. Regelmäßig werden beliebte Programme wie das "Bodensee-Festival" und eine Fastnachtsveranstaltung live aus dem Graf-Zeppelin-Haus in Hörfunk und Fernsehen übertragen.
 
Größe & Kapazitäten des Graf-Zeppelin-Hauses:
 
Modernste Tagungstechnik, professionelles und flexibles Management und eine leistungsfähige Gastronomie garantieren einen Veranstaltungserfolg. Das Haus liegt an der Uferpromenade des Bodensees und Altstadt, Fährhafen, Hotels und der Bahnhof sind in wenigen Gehminuten zu erreichen. Das Graf-Zeppelin-Haus verfügt über vier flexible Säle und neun Konferenzräume und kann sich somit als Tagungszentrum auf jede Eventualität einstellen. Die Gesamtkapazität beläuft sich auf 1500 Personen, 3700 qm Ausstellungsfläche und eine eigene Tiefgarage mit 450 Stellplätzen und Parkplätze für fünf Busse. Desweiteren verfügt das Graf-Zeppelin-Haus Friedrichshafen über ein Freigelände für Open-Air Events.
 
So erreichen Sie das Graf-Zeppelin-Haus: Anfahrt & Parken:
 
Aus Richtung Stuttgart: A 81 und A 98 bis zum Autobahnende, ab Stockach die B 31 in Richtung Lindau bis Friedrichshafen
Aus Richtung Ulm: B 30 über Ravensburg nach Friedrichshafen
Aus Richtung München: A 96 Richtung Lindau, Abfahrt Sigmarszell/Friedrichshafen, dann über die B 31 bis Friedrichshafen
Aus Richtung Zürich: A 7 bis Kreuzlingen/Konstanz, mit der Autofähre nach Meersburg über die B 31 nach Friedrichshafen
Aus Richtung Österreich: über München oder aus dem Süden kommend über den Arlberg nach Bregenz/Lindau die A 96 bis zur Abfahrt Sigmarszell/Friedrichshafen, dann über die B 31 bis Friedrichshafen.
 
Drei Parkdecks mit 450 Stellplätzen Grundsätzlich steht unsere Tiefgarage der Öffentlichkeit zur Verfügung. Bei Congressen und Veranstaltungen können einzelne Parkdecks komplett angemietet und reserviert werden. Tarife und Tagungspauschalen bitte individuell anfragen.
 
(Text: Valeska Ober-Jung // Foto: gzh.de)