Kontra K - 36. Zelt-Musik-Festival (ZMF) Tickets - Freiburg im Breisgau, Zelt-Musik-Festival Zirkuszelt

Event-Datum
Freitag, den 27. Juli 2018
Beginn: 20:00 Uhr
Event-Ort
Lehenerwinkelweg,
79111 Freiburg im Breisgau
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Zelt-Musik-Festival GmbH (Kontakt)

Tickets mit S-Pool/Top Club- und IKEA Family Card-Ermäßigung nur gegen Vorlage des jeweiligen Ausweises bzw. der IKEA Family Card in den Geschäftsstellen der Badischen Zeitung (Kontingente begrenzt).

Karten für Rollstuhlfahrer und Schwerbehinderte mit B im Ausweis sind erhältlich beim BZ-Kartenservice (Telefon Nr. 0761 496 8888 oder Kaiser-Joseph- Str. 229, Freiburg.)
Die Begleitperson erhält freien Eintritt. Der Behindertenausweis ist beim Kauf/Einlass vorzuzeigen.

Bei den eintrittspflichtigen Veranstaltungen (außer den Kinderveranstaltungen) haben Kinder unter 6 Jahren keinen...(Mehr Info)
Ticketpreise
ab 37,80 EUR
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Kontra K
GUTE NACHT
Ende Mai 2016, die deutschen Albumcharts: Kontra K steht auf der Eins. Sein Album LABYRINTH zieht von Null an die Spitze, verdrängt Udo Lindenberg auf die zwei, bleibt 19 Wochen lang in den Charts. Was für einen Story! Ein Berliner Rapper, von der Straße auf die Pole Position.

Kein Jahr nach dem Hitalbum hat Kontra K bereits den Nachfolger fertig. Kein Aufguss der Erfolgsplatte, sondern etwas völlig Neues: 18 Tracks, neuer Sound, neues Produzententeam, neues Label, neue Themen. Erfolg macht träge? Da kennt ihr Kontra K aber schlecht.

Das neue Album, sein insgesamt sechstes, heißt GUTE NACHT. Ein Blick aufs Cover reicht, um zu erkennen: Schlafen legen will er sich ganz sicher nicht. Der Mann hat was vor! Sein GUTE NACHT meint: Wer sich hinlegen will, der soll das tun – ich bin aber noch voll da!


Support: Rico

Rico - der Westberliner mit vietnamesischen Wurzeln fing schon früh an Musik zu machen. Bereits 2010 stieg er bei dem von Kontra K & Skinny Al gegründeten Label DePeKa Records ein und trat auf der EP: „Ein Herz aus Chrom ein“ in Erscheinung. Zusammen mit Kontra K, Skinny Al und Fatal beginnt er seine Karriere und veröffentlich kurz darauf mit Letzterem die Kollabo-Alben: „Ein Gauner kommt selten allein 1&2“. Nach seinem Solo-Debut: „Isso“ hat der Berliner sich in der Untergrundszene gut etabliert und ist hungrig auf mehr.

Zelt-Musik-Festival Zirkuszelt, Freiburg im Breisgau