Tianwa Yang: "Wohlklang auf 32 Saiten" Tickets - Kassel, Ständehaus

Event-Datum
Donnerstag, den 23. August 2018
Beginn: 20:00 Uhr
Event-Ort
Ständeplatz 6-10,
34117 Kassel
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Kasseler Musiktage e.V. (Kontakt)

Schüler, Studierende und Auszubildende erhalten die Eintrittskarten zum Sonderpreis in Höhe von 10,00 € pro Karte.

Einen Nachweis über die Berechtigung zur Inanspruchnahme der Ermäßigung bitten wir an der Eingangskontrolle bereit zu halten.
Ticketpreise
von 20,00 EUR bis 25,00 EUR und Ermäßigungen
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Begegnungen -Tianwa Yang
Tianwa Yang, Violine | Jonian-Ilias Kadesha, Violine | Martin Funda, Violine | Hellen Weiß, Violine | Hwa-Won Rimmer, Viola | Peijun Xu, Viola | Vashti Hunter, Violoncello | Gabriel Schwabe, Violoncello

Eröffnungskonzert mit Mendelssohns Oktett und Dvoraks Quintett op. 97

8 x 4 Saiten: Das Oktett ist nicht einfach ein doppelt besetztes Streichquartett, sondern eine eigenständige Gattung. So verstand es zumindest der junge Mendelssohn und forderte: “Dieses Octett muß von allen Instrumenten im Style eines symphonischen Orchesters gespielt werden.“ Die 1924 erschienen Zwei Stücke für Streichoktett op. 11 des erst 18jährigen Dimitri Schostakowitsch wurden zu Vorbildern für seinen späteren polyphonen Stil, bereits damals handhabte er die Fuge meisterlich. Den Wohlklang einer fast orchestralen Besetzung verströmt auch Antonin Dvoraks Quintett für Streicher, das in unmittelbarer Nähe zur berühmten „Sinfonie aus der Neuen Welt“ entstand.

Ständehaus, Kassel