Konzert zum 75. Geburtstag von York Höller - Zephyr-Bläserquintett/Paulo Alvares (Klavier) Tickets - Leverkusen, Schloss Morsbroich - Spiegelsaal

Event-Datum
Donnerstag, den 17. Januar 2019
Beginn: 19:30 Uhr
Event-Ort
Gustav-Heinemann-Straße 80,
51377 Leverkusen
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: KulturStadtLev (Kontakt)

50 % vom Nettopreis für Schüler, Studenten bis 27 Jahre, Bezieher von SGB II und XII, Auszubildende und Bundeszivildienstleistende, Budnesfreiwilligenleistende.
(bei einigen Veranstaltungen gibt es eigene Ermäßigungsdetails)
Schwerbehinderte zahlen den vollen Eintrittspreis, Inhaber von Ausweisen mit "G" und "B" bekommen für den Begleiter eine Freikarte
Ticketpreise
ab 21,10 EUR und Ermäßigungen
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Konzert zum 75. Geburtstag von York Höller - Zephyr-Bläserquintett
Zephyr-Bläserquintett (Michael Faust: Flöte, Manuel Bilz: Oboe, Thorsten Johanns: Klarinette, Ole Cristian Dahl: Fagott, Paul van Zelm: Horn), Paulo Alvares (Klavier)

György Ligeti: 6 Bagatellen für Bläserquintett
York Höller: „Scan“ für Flöte solo
York Höller: „Weit entfernt und doch so nah“ (Hommage an Ludwig van Beethoven) für Klavier
Luciano Berio: „Opus Number Zoo“ für Bläserquintett
Alban Berg: Vier Stücke für Klarinette und Klavier op. 5
York Höller: „Klangzeichen“ für Bläserquintett und Klavier

Im Januar 2019 feiert der in Leverkusen geborene und aufgewachsene Komponist York Höller seinen 75. Geburtstag. Der Träger des amerikanischen „Grawemeyer“-Preises – des „Nobelpreises“ der zeitgenössischen Musik – zählt zu den international angesehenen Komponisten der Gegenwart. Zur 75-Jahr-Feier der Stadt Leverkusen im Jahr 2005 hat er in deren Auftrag das Kammerensemblestück „Feuerwerk“ komponiert, das später Teil eines großen Orchesterzyklus wurde. Das Konzert mit dem Zephyr-Bläserquintett, das aus Solo-Bläsern des WDR- Sinfonieorchesters besteht, und dem Pianisten Paulo Alvares ist ein Gruß zum 75. Geburtstag York Höllers, der selber zu Gast sein wird. Auf dem Programm stehen Werke, die ihn beeinflusst haben – und, natürlich, eigene Kompositionen.

(Foto York Höller: Hanna Engwald)
Bild: Erholungshaus Leverkusen

Das Erholungshaus, Kulturhaus der Bayer AG, gilt als eine der ältesten Spielstätten in Leverkusen. Hier trifft Kunst auf Kultur, Geschmack auf Sinne und die Gäste auf ein reinstes Kaleidoskop an verschiedensten Veranstaltungen. Von regelmäßigen Theateraufführungen, über Konzerte bis hin zu Lesungen oder Promi-Talkrunden ist einfach für jeden Geschmack etwas dabei.

Ein besonderes Schmankerl ist der kleine Park, der an das Erholungshaus grenzt. Hier können sich Besucher im Sommer nicht nur sonnen, sondern sich auch in einem Biergarten mit einem kühlen Bier erfrischen. Ein Besuch lohnt sich allemal!

(Quelle Text: sw | ADticket GmbH, Quelle Bild: www.kultur.bayer.de)