Korff & Ludewig „Pop Cabaret“ Tickets - Herborn, KulturScheune Herborn

Event-Datum
Donnerstag, den 12. September 2019
Beginn: 20:00 Uhr
Event-Ort
Austraße 87,
35745 Herborn
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: KuSch Herborn (Kontakt)

Ermäßigungen, sofern angeboten gelten für Schüler und Studenten sowie Personen mit einem Grad der Behinderung ab 50%. Darüber hinaus für Besitzer eines S-Pool-Kontos und der Ehrenamts-Card. Ermäßigungsberechtigungen sind an der Abendkasse vorzulegen.
Freikarten: Begleitpersonen für Schwerbehinderte mit einem "B" im Behindertenausweis. (Nur erhältlich über info@kusch-herborn.de)
Ticketpreise
ab 23,00 EUR und Ermäßigungen
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Bastian Korff & Florian Ludewig
Korff & Ludewigs Pop Cabaret ist eine musikalische Mischung aus knalligem Pop-Konzert, nachdenklichem Chanson-Abend und gleichzeitig einer gemütlichen Runde mit Freunden in der Küche. Mit einem Hauch Vegas und einem Hauch Offenbach!
Und es gibt nichts, worüber Bastian Korff & Florian Ludewig nicht plaudern oder singen: Aus schönen Melodien, Alltagspoesie und viel Humor mixen die beiden einen prickelnden Unterhaltungscocktail, der süchtig macht und den Alltag ein bisschen bunter strahlen lässt.
Korffs außergewöhnliche Stimme spielt virtuos auf der Klaviatur der Gefühle und sorgt auch für die ein oder andere Träne – vor Lachen oder Weinen. Und Ludewigs Tanz an den Tasten oder Surfen über die Saiten wechselt von einfühlsam bis wild – bis am Ende keiner mehr ruhig sitzen bleiben kann.
„Überraschend, aufmunternd, bissig und liebevoll – super!“
Sie waren im Rahmen der Kabarett-Bundesliga 2016/2017 bei uns zu Gast und haben Eindruck hinterlassen. Jetzt sind sie erstmals abendfüllend zu Gast.
Bild: KuSch

Die Kulturscheune Herborn, kurz: KuSch, bereichert seit September 2004 das kulturelle Angebot in der Region zwischen Siegen und Gießen, sowie Marburg und Limburg. Die ehrenamtlich betriebene Einrichtung legt den Schwerpunkt auf externe Künstler aus den Bereichen Kabarett und Comedy, bietet darüber hinaus jedoch pro Jahr auch vier Theater-Eigenproduktionen an. Überregionale Bedeutung hat die KuSch seit 2008, als man erstmals den Kleinkunstpreis um den "Herborner Schlumpeweck" ausgeschrieben hat. Bei Reihenbestuhlung bietet die KuSch 250 Plätze.