Krankenzimmer Nr. 8: Ein Abend vom Heilen und Töten Tickets - Frankfurt am Main, Universitätsklinikum Frankfurt

Event-Datum
Montag, den 27. November 2017
Beginn: 20:00 Uhr
Event-Ort
Heinrich-Hoffmann-Straße 10,
60528 Frankfurt am Main
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Haus am Dom (Kontakt)

Ermäßigte Preise gelten für Schüler/innen, Auszubildende, Studierende (bis 30. Lebensjahr), Arbeitslose, Schwerbehinderte, Empfänger/innen von Sozialhilfe, Rentner/innen, Senioren (ab 65. Lebensjahr) sowie Inhaber/innen von Ehrenamtscard oder Frankfurtpass. Die Gewährung der Vergünstigung bedarf des Nachweises.
Eintritt bei Abendveranstaltungen für Kulturpass-Inhaber beträgt 1 € (Karten gibt es nur im Haus am Dom)
Ticketpreise
ab 0,00 EUR
Weitersagen und mit Freunden teilen

Krankenzimmer Nr. 8: Ein Abend vom Heilen und Töten

Bild: Krankenzimmer Nr. 8: Ein Abend vom Heilen und Töten
Szenische Lesungen

Mo 27. November 2017 und Di 28. November 2017 jeweils um 20:00 Uhr

Texte verschiedener Schrift­steller-Ärzte, Interviewzitate von KZ-Opfern und -Ärzten, Lieder und Songs zwischen Romantik und Punk, Geschich­ten von Doc Holliday bis Dr. M sind zu einer Collage verwoben, die sich verdichtet und auf die Bedeutung der Erblehre und Eugenetik ­während der Herrschaft der Nationalsozialisten blickt.

Mit:
· Franziska Junge, Gesang & Performance
· Bo Wiget, Cello & Performance
· Dirk Thiele, Tanz & Performance
· Jo-Anna Hamann, Regie
· Maria Frastanli, Sung-A Kim und Puyan Saheb Djavaher, Ausstattung
· Bibi Abel, Video

Eintritt: 10 €, 7 € erm.

Kooperation:
· Klinik für Psychiatrie, Psycho­somatik und Psychotherapie, Universitätsklinikum Frankfurt mit freundlicher Unterstützung durch das Kulturamt der Stadt Frankfurt

Adresse:
Universitätsklinikum Frankfurt / Hörsaal der Klinik für Psychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie
Heinrich-Hoffmann-Straße 10
60528 Frankfurt

Universitätsklinikum Frankfurt, Frankfurt am Main