Kreuzchorkonzert, Johann Sebastian Bach, Matthäuspassion BWV 244 - Solisten, Dresdner Philharmonie, Kreuzkantor R. Kreile, Ltg. Tickets - Dresden, Kreuzkirche

Event-Datum
Donnerstag, den 18. April 2019
Beginn: 18:30 Uhr
Event-Ort
An der Kreuzkirche 6,
01067 Dresden
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Ev.-Luth. Kreuzkirchgemeinde Dresden (Kontakt)

Den ermäßigten Preis bekommen Schüler, Studenten, Auszubildende, Arbeitslose, Bundesfreiwilligendienstler, Kinder ab 6 Jahre bis einschließlich 18 Jahre, Inhaber des Dresden-Passes, Schwerbehinderte ab 0 Prozent und deren Begleitperson.

Die Veranstaltung können Kinder ab 6 Jahren besuchen.

Rollstuhlfahrer wenden sich bitte direkt an den Veranstalter: Telefon: 0351 43939-39 oder -47.
Ticketpreise
von 18,25 EUR bis 32,55 EUR und Ermäßigungen
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Dresdner Kreuzchor
Kreuzchorkonzert, Johann Sebastian Bach, Matthäuspassion BWV 244, Solisten: Regula Mühlemann, Sopran, Henriette Gödde, Alt, Patrick Grahl, Tenor, Tobias Berndt, Bass, (Jesus), Julian Orlishausen, Bass (Arien), Dresdner Kreuzchor, Dresdner Philharmonie, Kreuzkantor Roderich Kreile, Leitung
Bild: Kreuzkirche

Die Kreuzkirche steht am Altmarkt in Dresden und ist mit ihren über 3000 Sitzplätzen die größte Kirche Sachsens. Erbaut wurde das eindrucksvolle Monument Mitte des 12. Jahrhunderts als romanische Basilika. Über die Jahrhunderte wurde sie jedoch immer im Stile der verschiedensten Epochen umgebaut und musste wegen diverser Beschädigungen durch Kriege und Brände zum Teil ganz neu aufgebaut werden. Der bis heute letzte Wiederaufbau fand nach den verheerenden Luftangriffen des Zweiten Weltkriegs statt. Nun erstrahlt die Kreuzkirche mit ihrer schlichten und modernen Ausstattung sowie dem aufwändig restaurierten Innenraum und der eindrucksvollen Jehmlich Orgel in neuem Glanz. 

Das denkmalgeschützte Gebäude steht heute den Einwohnern als Stadtkirche zur Verfügung und zieht als bedeutende Sehenswürdigkeit zahllose Touristen an. Jedes Jahr besuchen über 200 000 Menschen die Gottesdienste, Vespern und Konzerte, die dort regelmäßig stattfinden. Besonders beliebt sind die festlichen und traditionsreichen lutherischen Gottesdienste um die Weihnachtszeit herum, die zusammen mit dem Dresdner Kreuzchor organisiert werden. Doch auch außerhalb der Adventszeit erfreuen sich zahlreiche Besucher an den stimmungsvollen Konzerten des Kreuzchors und vielen weiteren hochkarätigen Orchestern. Jetzt Tickets sichern! (Quelle Text: im | AD ticket)