FÜR IHRE SICHERHEIT
Alle Veranstaltungen in unserem Angebot wurden vom zuständigen Gesundheitsamt mit den vorgeschriebenen Schutzmaßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus freigegeben. Somit werden beispielsweise Lüftungskonzepte und Abstandsregelungen umgesetzt, um für Sie die größtmögliche Sicherheit gewährleisten zu können.

Krimioper - Spuk auf Steuerbord Tickets - Hamburg, Opernloft im Alten Fährterminal

Event-Datum
Freitag, den 04. Juni 2021
Beginn: 19:30 Uhr
Event-Ort
Van-der-Smissen-Straße 4,
22767 Hamburg
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Opernloft im Alten Fährterminal Altona (Kontakt)

Ticketpreise
von 39,00 EUR bis 48,00 EUR und Ermäßigungen *
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Krimioper - Spuk auf Steuerbord - Opernloft Hamburg
Für die Buchung der Tickets möchten wir Sie bitten, so zu buchen, dass maximal ein Haushalt oder zwei sich bekannte Haushalte an den Tischen sitzen um die Hygieneregeln einhalten zu können. Wir sind dazu angehalten, diese Daten beim Einlass zu kontrollieren, weswegen wir Sie bitten möchten, einen gültigen Lichtbildausweis mitzubringen.
Wenn Sie zu zweit kommen, buchen Sie bitte einen 2er-Tisch. Wenn Sie zu dritt kommen, buchen Sie bitte einen 3er-Tisch. Unsere 4er-Tische buchen Sie am besten, wenn Sie für zwei Haushalte buchen oder als Familie kommen möchten.

Außerdem haben Sie die Möglichkeit einen Opernloft-Teller oder unsere Flammkuchen dazu zu buchen, den wir Ihnen vor der Vorstellung servieren werden. In der 1. Preiskategorie servieren wir Ihnen Ihre Speisen direkt an Ihren Platz im Saal und in der 2. Preiskategorie erhalten Sie diese im Bistro. Ihre Getränke können Sie dann direkt an Ihrem Platz bestellen.
Vergessen Sie bitte nicht Ihren Mund-Nase-Schutz, den Sie im Theater tragen müssen, bis Sie im Saal oder Bistro an Ihrem Platz sitzen. Dort können Sie diesen dann abnehmen und Ihre Speisen und Getränke genießen.
_______________________________________

Polizistin Rebecca hat sich auf ihrem Undercover-Einsatz an Bord der MS Opera so sehr in die Seefahrt verliebt, dass sie ihren Job bei der Polizei kurzerhand gekündigt hat und nun als frischgebackene Chefstewardess durch die sieben Weltmeere schippert. Gemeinsam mit Entertainment-Offizier Florian ist sie nun sogar selbst für das Bordprogramm zuständig! Doch so ganz kann die Ex-Polizistin das Ermitteln dann doch nicht lassen: Wer ist nur der geheimnisvolle Mann, der sich immer wieder nachts auf der MS Opera herumtreibt?

Wir schlagen die Welle von Hans Albers zu Richard Wagner: Erleben Sie große Oper vereint mit viel Witz, echten Seemanns-Klassikern und schönen Liebesliedern! Gehen Sie mit uns auf eine musikalische Reise von Hamburg nach Harwich. Mit dabei sind Schlager wie “Das Herz von Sankt Pauli” und “La Paloma”, Elton Johns “Can you feel the Love tonight” und Richard Wagners “Steuermann lass’ die Wacht”.