Kultur im Zelt - Nick Lloyd und Katharina Witerzens - Ausschnitte aus den Programmen "One Man Show" und "Katharinas Schaubude" Tickets - Celle, Kulturzelt der CD-Kaserne gGmbH

Event-Datum
Dienstag, den 29. August 2017
Beginn: 20:00 Uhr
Event-Ort
Hannoversche Straße 30b,
29221 Celle
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: CD-Kaserne gGmbH (Kontakt)

Rollstuhlfahrer und Personen mit Behinderung, die ein "B" im Behindertenausweis haben (also eine Begleitperson benötigen) buchen bitte eine Karte in der Preiskategorie "Rollstuhlfahrer und Begleitung". Diese Karte gilt sowohl für den Rollstuhlfahrer, als auch für die Begleitperson. Der Ausweis muss bei der Veranstaltung mitgeführt werden.
Beim Kauf dieser Preiskategorie ist eine kurze telefonische Information zwecks Platzreservierung an die CD-Kaserne notwendig: 05141-977290
Ticketpreise
ab 17,50 EUR
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Kultur im Zelt
Die beiden Celler Künstler Nick Lloyd und Katharina Witerzens laden zum ersten Mal zu einem gemeinsamen Abend ein.

Die Bandbreite der zwei Künstler macht den besonderen Reiz des Abends aus. Sie bieten ihrem Publikum Ausschnitte aus ihren Solo-Programmen „One Man Show“ und „Katharinas Schaubude“. Nick Lloyd ist der Leiter von „Lloyd’s Musicalschule“ in Celle und langjähriger Musicaldarsteller u.a. der Originalbesetzung von “Starlight Express“ in London und Bochum.

Der Entertainer Nick Lloyd stöberte in seinem großen Repertoire an Songs und seinen vielen Erlebnissen im Showbusiness. Herausgekommen ist ein Potpourri an Musical-Highligts und Anekdoten seiner Karriere. Eine Hommage an Fred Astaire darf an diesem Abend natürlich auch nicht fehlen. Wer Nick Lloyd kennt, weiß, dass bei ihm der Humor nicht zu kurz kommt.

Katharina Witerzens ist Clownfrau, Maskenspielerin und Schauspielerin aus Celle. Ihr Soloprogramm ist eine clownesk-poetische Zeitreise in die Welt der Jahrmärkte. Die Schaubude, einst attraktionsgeladenes Herzstück des Jahrmarkts, ist die Kulisse für Katharina Witerzens mit schaurig schöner Poesie von grandioser Mimik und irren Ideen. Hier zaubert die Clownfrau mit Lust und Verwandlungskunst eine entrückte Stimmung. Dabei erweckt Katharina Witerzens die kleinwüchsige und stimmgewaltige Prinzessin Perla ebenso wie den Schrecken in Person zum Leben. Das unter der Regie des früheren Roncalli-Clowns „Pello“ entstandene Stück wandelt zwischen
Melancholie und überraschendem Witz, ist unterhaltsam, grotesk und völlig frei von Schenkelklopfern.

Einlass ist ab 19 Uhr

Abendkasse: 20 €
Diese Veranstaltung findet im Kulturzelt auf dem Gelände der CD-Kaserne statt.
Die Veranstaltungsreihe "Kultur im Zelt " wird gefördert von der SVO und der BKK Mobil Oil.

Kulturzelt der CD-Kaserne gGmbH, Celle