FÜR IHRE SICHERHEIT
Zu Ihrer Sicherheit und der weiteren Eindämmung des Coronavirus finden alle Veranstaltungen unter Einhaltung der aktuellen gesetzlichen Vorschriften statt: Die jeweiligen Veranstalterinnen und Veranstalter tragen Sorge, dass die Hygienemaßnahmen stets überwacht und eingehalten werden.

Kunst, Musik und Tanz über Grenzen hinweg Tickets - Ahaus, Stadthalle im Kulturquadrat

Event-Datum
Donnerstag, den 04. November 2021
Beginn: 19:00 Uhr
Event-Ort
Wüllener Straße 18,
48683 Ahaus
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Stadt Ahaus (Kontakt)

Ermäßigungsberechtigt sind Personen, die Hilfe zum Lebensunterhalt nach den Vorschriften des SGB II, SGB XII bzw. dem Asylbewerberleistungsgesetz beziehen. Außerdem sind ermäßigungsberechtigt Inhaber des Familienpasses der Stadt Ahaus bzw. Personen, die Berechtigung zum Bezug von Kindergeld haben.

Rollstuhlfahrerplätze jeweils mit Begleitplatz stehen im Parkett zur Verfügung. Zur Buchung
wenden sich bitte telefonisch an den Verantalter Stadt Ahaus: 02561 72-322 oder per Email an kultur@ahaus.de

Die Reihen im Parkett sind barrierefrei.
Ticketpreise
ab 5,00 EUR und Ermäßigungen *
Weitersagen und mit Freunden teilen

Kunst, Musik und Tanz über Grenzen hinweg

Bild: Kunst, Musik und Tanz über Grenzen hinweg
In Anlehnung an die weltbekannte Kunstbewegung „Das Bauhaus“ wurde die Kombinationen von Farbe, Bewegung und Musik gemeinsam mit Schüler*innen aus Ahaus und Enschede in Workshops erarbeitet. Jetzt werden die Ergebnisse der Workshops in einer öffentlichen Aufführung in der Stadthalle im Kulturquadrat Ahaus präsentiert.

Motivierten und talentierten jungen Künstlern aus der Region Ahaus-Enschede soll so ein Forum geboten werden, sich künstlerisch zu entwickeln und zu präsentieren Die grenzüberschreitende Kooperation ermöglicht den Talenten dabei einen intensiven künstlerischen Austausch und das Knüpfen zahlreicher Kontakte unter Gleichgesinnten.

Unterrichtet und begleitet werden die Schüler*innen von Tanzlehrern und Choreographen aus Enschede sowie den Ahauser Musikern Professor Peter Mönkediek, Karl-Heinz Höper und Norbert van der Linde. Das Bühnenbild und die bildnerisch-künstlerischen Elemente betreut und gestaltet Paul Silder. Die Idee für das Projekt entwickelten der niederländische Künstler und Lehrer Paul Silder und Winfried Terwolbeck, Mitglied des Leadervorstands AHL. Bram Distel, ehemaliger Leiter de Het Stedelijk Lyceums in Enschede, ist der verantwortliche Parnter vor Ort in den Niederlanden.

Gefördert durch die von der LEADER-Region "Kulturlandschaft Ahaus-Heek-Legden" initiierte Kleinprojektförderung

Veranstalter: ArtHAUS e.V.

Für Schüler*innen: Wenn Du ein Eintrittsstipendium für diese Veranstaltung benötigst, wende Dich gerne an kultur@ahaus.de oder 02561-72321.
Bild: Stadthalle Ahaus

Mitten im Münsterland steht die Stadthalle im Kulturquadrat Ahaus. Mit ihren hohen Raumkapazitäten für bis zu 1000 Gäste und der flexiblen Raumkonzeption ist die Halle ein beliebter Ort für Großveranstaltungen. Neben Konzerten, Messen, Tagungen und Tanzmeisterschaften finden in der Ahauser Stadthalle auch viele andere Programme wie Modenschauen und Kabarettshows statt.

Seit der Eröffnung im Januar 2017 waren dort schon namhafte Stars, wie z.B. Markus Krebs und Ingo Appelt, zu Gast. Auch aus dem Ausland kommen zahlreiche Musiker zur Stadthalle in Ahaus – ob Sänger aus Russland, Opernsänger aus Italien oder Irish Folk Bands! Sogar die amerikanische Sängerin Anastacia hat dort im Sommer 2017 das Publikum zum Jubeln gebracht. Bei uns finden Sie zahlreiche aktuelle Programme, die in der Stadthalle Ahaus stattfinden. Jetzt Tickets sichern und Ihre Lieblingskünstler live in der Stadthalle Ahaus erleben! (Quelle Text: im | AD ticket)