Bild: Kurpfälzisches Arkadien - Heidelberger Sinfoniker
Tickets für die Heidelberger Sinfoniker mit Kurpfälzisches Arkadien im Vorverkauf sichern und den Solisten Nemorino Scheliga live erleben. weitere Infos

Information zur Veranstaltung

Mit dem Auftaktkonzert der Abonnement-Reihe der Heidelberger Sinfoniker wird die Geschichte der berühmten Heidelberger Kapelle aus der Zeit Carl Theodors wieder lebendig. Im Programm stehen die Raritäten der Mannheimer Schule, ergänzt mit dem Werk des Heidelberger Komponisten Uwe Lohrmann, anlässlich seines 80. Geburtstags. Die Heidelberger Sinfoniker freuen sich insbesondere, in diesem Konzert wieder mit dem jungen Klarinettenvirtuosen Nemorino Scheliga das Konzert von Johann Stamitz, dem Gründungsvater der Mannheimer Schule, zu spielen. Die Leitung übernimmt Maestro Reinhard Goebel.

Vor dem Konzert bieten wir eine Einführung an, die unter anderem von unseren Musikern gestaltet wird.

Chr. Cannabich: Sinfonie Nr. 72 B-Dur
G. J. Vogler: Sinfonie zur Tragödie „Hamlet“ nebst Entreactes
J. Stamitz: Klarinettenkonzert B-Dur
U. Lohrmann: Der Opfer Hiroshimas gedenkend Teil 1
J. Chr. Bach: Sinfonia concertante Es-Dur W C41
W. A. Mozart: Pariser Sinfonie Nr. 31 D-Dur KV 297