Kurz und Gut 3 - Kurzfilme im Wettbewerb Tickets - Friedrichshafen, Kiesel im k42

Event-Datum
Samstag, den 03. März 2018
Beginn: 20:00 Uhr
Event-Ort
Karlstrasse 42,
88045 Friedrichshafen
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Stadt Friedrichshafen Kulturbüro (Kontakt)

Ermäßigte Preise gibt es für Schüler, Studenten "bis zum einschließlich
27. Lebensjahr", Bundesfreiwilligenbedienstete, Schwerbehinderte bekommen den ermäßigten Preisbei bei der Vorlage des Ausweises. Bei Ausweisen mit einem "B" bekommt die Begleitperson den ermäßigten Preis!
Kann beim Einlass kein gültiger Nachweis erbracht werden muss der Differenzbetrag entrichtet werden.

Beachten Sie: Den Schülereinheitspreis für Klassensätze erhalten Sie nur über das Kulturbüro Friedrichshafen! Bitte nehmen Sie hierzu Kontakt auf unter 07541 - 203 3300!

Rollstuhlplätze im Hugo-Eckener-Saal...(Mehr Info)
Ticketpreise
ab 6,00 EUR und Ermäßigungen
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Filmtage Friedrichshafen - Jetzt oder nie
In „Pix“ schießt ein Vater das erste Foto seines Neugeborenen und setzt damit einen unaufhaltsamen Kreislauf in Gang. Im Schnelldurchlauf zieht das Leben des Jungen an uns vorbei, reduziert auf die fotogenen Momente des Lebens. Dieser humorvolle Film wurde vielfach ausgezeichnet, u.a. mit dem Deutschen Kurzfilmpreis. In knapp zwei Minuten schafft es der Animationsfilm „Megatrick“, mit einer erhellenden Lebensweisheit auf den Punkt zu kommen. Lucy ist eine „Kleptomami“: Als ein Kaufhausdetektiv ihren Kinderwagen filzt, findet er mehr, als er sich jemals hätte vorstellen können. Ein schräger Film über die

Absurditäten des heutigen Mutterseins. Filmisch grandios gemacht ist der experimentelle Streifen „In a Nutshell“, dem es gelingt, allein mit assoziativen Bildern alle großen Themen der Menschheitsgeschichte abzubilden. „Mathias“ fängt einen neuen Job in einer Speditionsfirma an. Für ihn nicht nur ein neuer Job, sondern ein großer Schritt auf dem Weg in seine neue Identität. Denn Mathias hieß früher Magda… Der wunderbar erzählte Film wurde für den Österreichischen Filmpreis 2018 nominiert.

Kiesel im k42, Friedrichshafen