Bild: Kyo Shu - Briefe nach Hause
Tickets für Kyo Shu - Briefe nach Hause. jetzt Karten für das Bewegungstheater im Vorverkauf sichern. weitere Infos

Information zur Veranstaltung

Kyo Shu - Briefe nach Hause

„In der Jugend Reife zeigen und im Alter jung sein«, so lautet die Botschaft von Clarissa Pinkola Estés. Mit magischer und poetischer Sprache lässt die große Geschichtenerzählerin die unbändige Willenskraft und Stärke, die Frauen in reiferen Jahren entwickeln, in Mythen und Legenden lebendig werden. Inspiriert von ihrem Buch „Der Tanz der Großen Mutter“ geht Noriko Seki vom Theater NADI auf Spurensuche nach dem geheimnisvollen und faszinierenden Archetyp der weisen Frau und sucht Antworten auf die Frage „Brauche ich die Heimat, um das Leben wirklich zu leben?“. 

Das Theater NADI ist ein Ensemble aus Tänzern und Schauspielern und wurde 2002 von dem Pantomimen und Schauspieler Steffen Findeisen sowie der japanischen Schauspielerin Noriko Seki gegründet. Beide haben im internationalen „Wandertheater Ton und Kirschen“ gearbeitet und sich dort kennengelernt. In ihren Arbeiten verbinden sie poetische Gesten und rituelle Masken mit tänzerischen Elementen.