LEA | Namika Tickets - Rosenheim, Mangfallpark Süd

Event-Datum
Donnerstag, den 18. Juli 2019
Beginn: 18:30 Uhr
Event-Ort
Eingang Rathausstraße und Innstraße,
83022 Rosenheim
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Landesgartenschau Rosenheim 2010 GmbH (Kontakt)

Ermäßigungen auf Nachweis für: Kinder, Schüler, Studenten, Sozialhilfeempfänger, Arbeitslosengeld I+II Empfänger, Empfänger von Grundsicherung, Inhaber Grüner Pass Rosenheim sowie Behinderte.

--Auf dem gesamten Festivalgelände gelten die Bestimmungen des Jugendschutzgesetzes. An allen Veranstaltungstagen dürfen Kinder unter 14 Jahren nur in Begleitung einer personensorgeberechtigen oder erziehungsbeauftragten Person eingelassen werden.

Kinder zwischen 6 und 16 Jahren dürfen nur in Begleitung einer personensorgeberechtigen oder erziehungsbeauftragten Person zu den Abendveranstaltungen...(Mehr Info)
Ticketpreise
ab 43,00 EUR und Ermäßigungen
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Namika
Frauenpower pur: Hip-Hop und tiefgründige Lieder

Namika, die junge Frankfurter Rapperin mit marokkanischen Wurzeln, verschaffte sich mit ihrem Chart-Erfolg „Je ne parle pas français“ aus dem neuen Album „Que Walou“ viel Gehör. Nicht zuletzt wohl auch deshalb, weil sie alle Hip-Hop-Codes super drauf, sich von den hierzulande üblichen Klischees aber weit entfernt hat. Schon ihre erste Single „Lieblingsmensch“ stand wochenlang an der Spitze der Charts, ihr Debüt-Album „Nador“ wurde mit Gold ausgezeichnet. Und Namika ist künstlerisch gereift: „Que Walou“ bedeutet „wie nichts“ und so klingt auch das Album: Leicht, bouncy, scheinbar mühelos.

Lea, die 26jährige Durchstarterin aus Kassel steht mit echter Leidenschaft auf der Bühne: „Ob ich vor vier Leuten spiele oder vor tausend, ich singe aus Liebe zur Musik!“ Das war schon so, als sie mit 15 Jahren über Nacht auf YouTube bekannt wurde. Der Song „Leiser“ hat sich inzwischen zur deutschen Radio-Hymne entwickelt, ihre Ode an die Freundschaft „Zu Dir“ wurde mehr als 10 Millionen Mal geklickt und ihr zweites Album „Zwischen meinen Zeilen“ kletterte auf Platz 6 der Album-Charts. Darauf hat sie emotionale, ehrliche, auch mal ein bisschen traurige Lieder mit tiefgründigen Texten aber mit viel tanzbaren und energievollen Beats versammelt.

Foto: ©Jens Koch