FÜR IHRE SICHERHEIT
Zu Ihrer Sicherheit und der weiteren Eindämmung des Coronavirus finden alle Veranstaltungen unter Einhaltung der aktuellen gesetzlichen Vorschriften statt: Die jeweiligen Veranstalterinnen und Veranstalter tragen Sorge, dass die Hygienemaßnahmen stets überwacht und eingehalten werden.

LETTUCE - LIVE 2022 Tickets - Frankfurt am Main, Batschkapp

Event-Datum
Montag, den 21. Februar 2022
Beginn: 20:00 Uhr
Event-Ort
Gwinnerstraße 5,
60388 Frankfurt am Main
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Shooter Promotions GmbH (Kontakt)

Begleitpersonen von Rollstuhlfahrern und Schwerbehinderten Menschen (B im Ausweis erforderlich) wenden sich bitte an: janzen@tpp-of.de

Es gelten die normalen Jugendschutzbestimmungen: JuSchG § 5, Abs. 1
Ticketpreise
ab 34,05 EUR *
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Lettuce
Eine explosive Mischung aus Funk, Soul und Jazz gepaart mit psychedelischen Sounds und Hip-Hop-Elementen – das sind Lettuce. Die sechsköpfige Combo aus Boston kommt vom 6. bis 21. Februar 2022 zum zweiten Mal nach Deutschland und absolviert vier Club-Shows in Berlin, Hamburg, München und Frankfurt. "Funk ist eine lebende und atmende Sache mit einer Menge Subgenres", bekräftigt Schlagzeuger Adam Deitch. "Unser Ziel ist es, dem Ganzen unseren eigenen Stempel aufzudrücken, indem wir Jazz-Akkorde, psychedelische Passagen, große Bläser und Elemente aus der instrumentalen Seite des Hip-Hop einfließen lassen.“
Mit „Elevate“ veröffentlichten Lettuce 2020 zum ersten Mal ein Album in Europa – und heimsten sich neben dem Platz 1 der Billboard Contemporary Jazz Albums Charts und der iTunes Top R&B Albums Charts direkt eine GRAMMY-Nominierung für das „Best Contemporary Instrumental Album“ ein. Für das aktuelle Studioalbum „Resonate“ arbeiteten sie wie schon beim Vorgänger mit dem Erfolgs-Produzenten Russ Elevado (D´Angelo, The Roots, Erykah Badu) zusammen.

Auf „Resonate“ werden erneut jegliche Genre-Regeln gebrochen. „Russ hat uns dazu gebracht, unser Bestes zu geben. Wir haben versucht, eine Fülle an Tempi und Gefühlen reinzubringen. Es gibt Rap-Vibes, trippige Momente und Old School Soul. Alles fließt“, so Deitch. Diese einmalige Genre-Mischung wird die deutschen Clubs ab Februar 2022 zum Schwitzen bringen.

Lettuce bestehen aus Adam Deitch (Schlagzeug, Arrangement), Adam "Shmeeans" Smirnoff (Gitarre), Erick "Jesus" Coomes (Bass), Ryan Zoidis (Alt-, Bariton- und Tenorsaxophon, Gitarren-Synthesizer), Eric "Benny" Bloom (Trompete, Bläser) und Nigel Hall (Gesang, Hammondorgel, Rhodes Piano, Clavinet, Keyboard).
Bild: Batschkapp - Frankfurt am Main

Die Batschkapp in Frankfurt wurde 1976 als alternativer Club gegründet und sollte ursprünglich der Etablierung einer autonomen und linken Gegenkultur dienen. Heute zählt sie zu den beliebtesten Indie-Rock-Clubs Frankfurts und hat sich aus dem autonomen Kulturzentrum zu einer professionellen, charmanten Veranstaltungsstätte entwickelt.

In den ersten Jahren fanden dort u.a. Theateraufführungen und –workshops statt, mittlerweile glänzt die Batschkapp durch regelmäßige Konzerte, Clubnächte und Bandwettbewerbe. In der „Kapp“, wie sie von den Frankfurtern liebevoll genannt wird, haben bisher bedeutende Künstler wie Nirvana, Lenny Kravitz, Die Toten Hosen, R.E.M. und die Red Hot Chili Peppers gespielt. Zu ihren tatkräftigen Unterstützern gehören u.a. Joschka Fischer, Wolfgang Niedecken und Farin Urlaub. Im Rahmen der Frankfurter Musikmesse 2012 wurde der Indie-Club sogar mit dem Live Entertainment Award für den besten Club des Jahres ausgezeichnet!

Im Jahr 2013 ist der Frankfurter Kult-Club von Eschersheim nach Seckbach umgezogen. Die neuen Räumlichkeiten fassen knapp viermal so viele Personen als vorher, wodurch in der neuen „Kapp“ nun auch größere Konzerte stattfinden können. Worauf also warten? Sichere Dir Tickets und erlebe Dein nächstes Konzert in der Batschkapp Frankfurt! 

(Quelle Text: im | ADticket)