LIFFT //: hyperdrama Tickets - Düsseldorf, FFT Kammerspiele

Event-Datum
Samstag, den 10. November 2018
Beginn: 18:00 Uhr
Event-Ort
Jahnstraße 3,
40215 Düsseldorf
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Forum Freies Theater e.V. (Kontakt)

Ermäßigungsberechtigt sofern angeboten sind Schüler, Studenten und Auszubildende, HartzIV-Empfänger, Düssel-Pass-Inhaber sowie Rentner. Nur gegen Vorlage einer Ermäßigungs-Berechtigung. Konzerte u.a. Sonderveranstaltungen sind von Ermäßigungen ausgenommen.

Gruppenpreise auf Anfrage.
tickets@fft-duesseldorf.de
Ticketpreise
ab 18,50 EUR und Ermäßigungen
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Konglomerat LIFFT
Literatur im FFT - oder kurz : LIFFT - präsentiert //:hyperdrama, das neue Experiment der Gruppe Konglomerat um Künstler Stephan Kaluza und Quallenforscherin Verena Meis. Uns erwarten vier Inszenierungen und eine Videoinstallation, die einander durchdringen, unsere Gedanken vernetzen und uns zwischen den Welten springen lassen. //: Cornelia Maschner inszeniert Georg Schillers „Deathmatch“ als Ego-Shooter. //: Das Performancekollektiv Die Happy Few bietet drei Szenarien von Stefan Kaluza in einer App an. //: Jan Grashof erkundet den Menschheitstraum von der Unsterblichkeit. //: Verena Meis schleust digitale Bioindikatoren ins Netz. //: Frank Schablewski und Mathias Meis stellen uns die intelligente Kriegsmaschine דובי‎ (Doobi) vor.