LIK & Mass Worship - Tomps of Misantrophy Tour 2023 Tickets - Bochum, Rockpalast

Event-Datum
Dienstag, den 25. April 2023
Beginn: 19:00 Uhr
Event-Ort
Hauptstraße 200,
44892 Bochum
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Libby Rockt! Event & Konzerte UG (Kontakt)

Schwerbehinderte Personen mit B-Vermerk im Ausweis zahlen den Normalpreis. Die Begleitperson erhält freien Eintritt und benötigt kein eigenes Ticket. Ausweis am Eingang bitte unaufgefordert vorlegen.

Keine Altersbeschränkungen bei Konzerten, wenn nicht anders angegeben.
Ticketpreise
ab 18,60 EUR *
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: LIK
Schweden gilt seit langem als eine der Brutstätten des globalen Death Metals. Mit ihrem dritten Full-Album heizen Stockholms LIK dieses Feuer nur an. „Der Titel des Albums ist Misanthropic Breed, weil es die Welt von heute und die kommenden Generationen beschreibt“, sagt Sänger/Gitarrist Tomas Åkvik. „In gewisser Weise ist es zutreffender denn je, da dieses Zitat ‚Es ist jeder für sich selbst‘ so passend ist, und es ist auch eine ‚versteckte‘ Hommage an Dismember und Entombed.“
Das Quartett, – abgerundet durch den Gitarristen Niklas „Nille“ Sandin, den Schlagzeuger Chris Barkensjö und den Bassisten Joakim „Myre“ Antman – die ihren Namen vom schwedischen Wort für „Leiche“ haben, eine Symbiose zur 2018er Veröffentlichung „Carnage“. „Carnage“ ist immer noch ein Album, auf das wir wirklich stolz sind, es sind viele coole Songs, die einen dorthin zurückversetzen, wo alles begann, obwohl sie neu aufgenommen wurden. „Wir haben in der Zeit viel getourt, viele coole Gigs gespielt, uns noch besser kennengelernt und wirklich nette Leute getroffen.“
Bild: Matrix Bochum

Wo ist die Matrix? Mitten im Ruhrgebiet! Im Konzertbereich hat die Matrix sich im Laufe der vergangenen Jahre zu einem sehr erfolgreichen und kompetenten Veranstalter entwickelt. Bestätigt wird dies durch zahlreiche Auftritte international bekannter Künstler und Kooperationen mit großen Festivals und Fremdveranstaltern.

Was ist die Matrix? Sie ist die Disco, in der DU feiern solltest! Die MATRIX. Ein Gebäude aus dem Jahr 1806, ein Labyrinth aus Gängen, Treppen, Hallen und Sitareas. Sie ist mysteriös und skurril. Sie ist verwinkelt und besteht aus insgesamt 4 Areas, die für (fast) jeden Musikgeschmack den passenden Sound liefern. Mit der Bahn (S1) ist die MATRIX sehr bequem zu erreichen, doch auch der Nachtexpress macht hier Halt und bringt dich wieder sicher Heim.