La Traviata - Oper von Giuseppe Verdi Tickets - Erbach, Volksbank Atrium

Event-Datum
Samstag, den 26. August 2017
Beginn: 20:00 Uhr
Event-Ort
Helmholtzstraße 1,
64711 Erbach
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Teatro d´Opera Italiana (Kontakt)

Gruppen ab 10 Personen erhalten einen Gruppenrabatt von 10%.
Ticketpreise
von 40,80 EUR bis 55,10 EUR und Ermäßigungen
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: La Traviata - Oper von Giuseppe Verdi - Teatro d’Opera Italiana
Die Oper von Giuseppe Verdi - mit großem Sinfonieorchester, Chor, Ballett und fantastischen Solisten.

Die herzzerreissende Geschichte der Violetta Valery mit den innigen Liebesmelodien.
La Traviata zählt zu den beliebtesten Opern weltweit.
Die Oper basiert auf der Vorlage des Romans „Die Kameliendame“ von Alexander Dumas des Jüngeren. Verdi und sein Librettist Piave rücken die Tragik dieses Frauenschicksals in den Mittelpunkt einer im Grunde edlen Seele, die erst die wahre Liebe kennenlernt, als ihre Gesundheit bereits ruiniert ist.
Verdi hatte bei „La Traviata“ einen neuen Stil gefunden, der intimer und menschlicher geworden ist. Der dramatische Ausdruck ist hier noch stärker als bei seinen früheren Werken auf die Singstimme konzentriert. Herrliche musikalische Einfälle verbinden sich mit tiefer Dramatik. Die psychologisch fundierte Wandlung Violettas von einem oberflächlichen Luxusgeschöpf zur liebenden, opferbereiten Frau, entfaltet sich von der berühmten Koloraturarie des 1. Aktes „Sempre libera“ (Immer frei und lustvoll….) über das ergreifende Duett mit Vater Germont bis zur ätherisch abgeklärten Arie „Addio del passato“ (Abschied von meinem früheren Leben).
Effektvoll bilden die festlichen Chorszenen den Gegensatz zu ihrem Schicksal.
Das weltberühmte Trinklied (Brindisi) ist ebenfalls Teil dieser Aufführung.

Volksbank Atrium, Erbach