La Traviata - Wiederaufnahme Tickets - Aachen, Großes Haus (Musiktheater)

Event-Datum
Samstag, den 22. Dezember 2018
Beginn: 19:30 Uhr
Event-Ort
Theaterplatz,
52062 Aachen
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Stadttheater Aachen (Kontakt)

Die hier bestellten Eintrittskarten werden über unseren Kooperationspartner AD ticket GmbH abgewickelt. Bei Fragen rufen Sie bitte diese Nummer an: 0180 60 50 400 (20 cent/Anruf aus den Festnetzen, max. 60cent/Anruf aus den Mobilfunknetzen)

Ermäßigungsberechtigt sind Schüler, Studenten, Azubis, Ersatzdienstleistende, Erwerbslose, Inhaber des „Aachen-Passes“ oder der Familienkarte, Inhaber des Ehrenamtspasses, Schwerbehinderte und (bei Hinweis im Ausweis) deren Begleitung;
Der Nachweis der Ermäßigungsberechtigung ist beim Theaterbesuch mitzubringen und auf Verlangen vorzuzeigen.
Mehr Info)
Ticketpreise
von 14,50 EUR bis 48,50 EUR und Ermäßigungen
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: La Traviata - Stadttheater Aachen
La Traviata
// Oper von Giuseppe Verdi
»Für Venedig mache ich die Kameliendame. Ein zeitgenössischer
Stoff. Ein anderer würde ihn vielleicht nicht gemacht haben, wegen
der Sitten, wegen der Zeiten …« (Giuseppe Verdi)
Eine junge Kurtisane im Zentrum einer selbstverliebten Männerwelt.
Solange Violetta die Zügel in der Hand hält, keine Schwäche zeigt,
keine Nähe zulässt, ist sie der Star dieser Welt. Aber indem sie ihren
Weg verlässt, sich verliebt, der Gesellschaft den Rücken zukehrt, wird
sie zum Opfer. Mit aller Härte und Mitleidlosigkeit offenbart sich nun
die biedere Wirklichkeit und Brutalität ihrer vormaligen Anbeter. Ihr
Fall ist bodenlos. // in italienischer Sprache mit deutschen Übertiteln
// Musikalische Leitung: Karl Shymanowitz. // Inszenierung Ewa Teilmans
// So 10.12.2017, Bühne
Bild: Stadttheater Aachen

Das Theater Aachen bietet eine vielfältige, abwechslungsreiche und sinnliche Auseinandersetzung zwischen Tradition und Moderne in Musiktheater, Schauspiel und Konzert. Im von Karl Friedrich Schinkel erbauten Theater befinden sich Bühne (ca. 800 Plätze) und Kammer (ca. 140 Plätze) in denen sowohl das klassische Repertoire gepflegt wird, als auch das zeitgenössische Theater eine Heimat hat. Im Werkstattgebäude in der Hubertusstraße hat sich das Mörgens (99 Plätze), als Bühne für neue Theaterformen mit einem jungen Publikum etabliert. Die Sinfoniekonzerte des Sinfonieorchester Aachen finden im Eurogress Aachen (ca. 1100 Plätze) statt.