FÜR IHRE SICHERHEIT
Zu Ihrer Sicherheit und der weiteren Eindämmung des Coronavirus finden alle Veranstaltungen unter Einhaltung der aktuellen gesetzlichen Vorschriften statt: Die jeweiligen Veranstalterinnen und Veranstalter tragen Sorge, dass die Hygienemaßnahmen stets überwacht und eingehalten werden.
Ladykillers - Festspiele Heppenheim

Derzeit sind keine Tickets für Ladykillers - Festspiele Heppenheim im Verkauf.

* Angaben sind erforderlich

Information zur Veranstaltung

Tickets für Ladykillers live im Rahmen der Festspiele in Heppenheim 2012.

London im Nebel, ein einsames Häuschen am Ende einer Straße. Hier wohnt Mrs. Wilberforth, eine reizende Lady und Admiralswitwe. Die alte Dame lebt ein beschauliches Leben, das nur unterbrochen wird von den wöchentlichen Besuchen ihrer Freundinnen Gwendolyn und Harriet, die zum gemeinsamen Musizieren vorbeikommen, und den gelegentlichen Stippvisiten des Revier-Polizisten Mr. Thomson. Eines Tages gibt Mrs. Wilberforth eine Annonce, „Zimmer zu vermieten“, auf und scheint auch tatsächlich bald den idealen Mieter gefunden zu haben: Professor Marcus ist ein Gentleman, seriös und höflich, und darüber hinaus Freizeit-Musiker. Gleich zu Beginn bittet er Mrs. Wilberforth um Erlaubnis, zusammen mit drei weiteren, ebenso seriösen Herren musizieren zu dürfen. Mrs. Wilberforth ist entzückt und schon bald erklingen – virtuos gespielt –Streichquartette aus dem ersten Stock. Eine perfekte Idylle, so scheint es. Aber es kommt alles ganz anders. Denn weder Mrs. Wilberforth noch ihre Freundinnen ahnen, dass die „seriösen Herren“ einen Überfall auf einen Geldtransport planen, während die klassische Musik von der Platte kam. Und damit nicht genug: Die Gauner wollen sogar Mrs. Wilberforth für ihre finsteren Pläne benutzen. Sie soll das gestohlene Geld aus der von Polizisten streng überwachten Zone herausholen – denn wer würde schon eine alte Dame wie sie verdächtigen? Der Plan scheint aufzugehen, doch im letzten Moment bekommt Mrs. Wilberforth Wind von der Sache und die Ganoven stehen vor dem Problem, dass sie die Mitwisserin aus dem Weg räumen müssen. Leichter gesagt als getan, denn so skrupellos und kaltblütig sind die vier Ladykillers nun auch wieder nicht …